Das Portfolio des Berliner Frühphaseninvestors ist abwechslungsreich: dazu gehören die Rezepte-App Mealy ebenso wie die Recruiting-Lösung Talentwunder aber auch die Big-Data-Industrieanwendung H-Factory von Ubeeko. Insgesamt elf Startups aus den Beteiligungen von Westtech Ventures stellten sich Anfang März beim Portfolio-Day des Frühphaseninvestors vor. Rund 150 Gäste kamen dazu in die Repräsentanz von Microsoft Unter den Linden, in Belrin-Mitte. Westtech Ventures von Masoud Kamali fokussiert sich auf Investitionen in Business-to-Business-Anwendungen im Bereich Software, Medien und Bildung. Einige Beteiligungen durchlaufen auch den Inkubator Flying Elephant.

Mealy beispielsweise sammelt die Rezepte von beliebten Food-Bloggern in einer App, gibt Empfehlungen für Gerichte, je nach dem Geschmack des Nutzers, und per Klick auf dem Smartphone können die entsprechenden Zutaten direkt online bestellt werden. Dazu kooperiert Mealy unter anderem mit Rewe und Allyouneedfresh.

Talentwunder wiederum ist ein Werkzeug für Headhunter und Personalleiter, das es ihnen leichter machen soll, den optimalen Kandidaten für ihre freien Positionen zu finden. Dabei errechnet Talentwunder auch die „Switch Propability“, also die Wahrscheinlichkeit mit der ein mögliches Talent auch tatsächlich bereit ist, einen Job und vielleicht sogar den Wohnort zu wechseln. Talentwunder setzt für seine Lösung unter anderem das IBM Computersystem Watson ein.

Ubeeko schließlich verbindet mit seiner Industrie-4.0-Lösung keine Menschen, sondern Daten und Dinge. Mit der Big-Data-Anwendung H-Factory hilft das Startups seinen Industriepartnern – Versorgern, Produzenten und Infrastrukturanbietern – ihre verschiedenen Datenströme zu analysieren und nutzbar zu machen.

Außerdem waren an dem Abend dabei: 12K, die das Bloomberg für Technologieinforationen werden wollen, die Plattform Edition F für ambitionierte Frauen, der Messenger-Dienst für Familien Familo, der Themenradar Hashtagnow, das Digitalmagazin für Biotechnologie Labiotech.eu, der Bookmark-Manager Linkfish, das Mobile-Marketing-Tool Remerge und die semantische Produktsuche Semknox.

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Von Rezepten und Talenten: So war’s beim Portfolio-Day von Westtech Ventures"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
trackback

[…] Von Rezepten und Talenten: So war’s beim Demo-Day von Westtech Ventures […]

trackback

[…] Kölpin: Wir investieren in der Angel (PreSeed)- und Seedphase in junge Startups, die vorranging im B2B Bereich aktiv sind. Wir investieren oft zusammen mit anderen SeedVCs und […]