Bücher für Gründer: Sprint: Wie man in nur fünf Tagen neue Ideen testet und Probleme löst

Sprint: Wie man in nur fünf Tagen neue Ideen testet und Probleme löst

Unternehmer, Gründer und Teams fragen sich täglich: Womit soll man zuerst anfangen, worauf sich am meisten fokussieren? Das Problem ist, dass all zu viele Projekte auf der Stelle bleiben. Die Lösung heißt Sprint – ein einzigartiger Prozess, der selbst die härtesten Probleme in nur fünf Tagen löst. Der Entwickler Jake Knapp entwarf diesen Prozess bei und für Google, wo er seither in allen Bereichen genutzt wird.

Erschienen bei Redline. Erhältlich als Buch (19,99 Euro) und E-Book (15,99 Euro). Hier geht’s zur Leseprobe bei Google Books.

Bücher für Gründer: The Fluid Consumer: Next Generation Growth and Branding in the Digital Age

The Fluid Consumer: Next Generation Growth and Branding in the Digital Age

In „The Fluid Consumer“ versucht Teo Correia zu erklären, wie digitale Technologien die Erwartungen der Verbraucher tiefgreifend verändern und was diese Veränderungen für Business-Modelle, Branding und Wachstumsstrategien im Unternehmen bedeuten. Mit einem Gerüst bietet der Autor Menschen in Führungspositionen eine Hilfestellung, auf Kunden zuzugehen und Innovation voranzutreiben.

Erschienen bei Redline. Erhältlich als Buch (29,99 Euro) und E-Book (24,99 Euro).

Bücher für Gründer: Mompreneurs: Selbstständig mit Kind: Von der Idee zur Gründung

Mompreneurs: Selbstständig mit Kind: Von der Idee zur Gründung

„Jeder kann gründen“, sagt Julia Bräunig. In dem Buch erklärt die selbstständige Webdesignerin und Mutter anschaulich die Grundlagen für eine selbstständige Tätigkeit. Die Entwicklung einer fundierten Geschäftsidee wird ebenso beleuchtet wie Fragen zu den Formen der Selbstständigkeit, Schritte zur Unternehmensgründung und wie man den Alltag zwischen Selbstverwirklichung und Familie meistert.

Erhältlich als Buch (16 Euro) bei Amazon.

Bücher für Gründer: Key Learnings aus dem Serial Entrepreneurship

Key Learnings aus dem Serial Entrepreneurship

In diesem Buch von Monika Nörr geben erfolgreiche Mehrfachgründer in Interviews ihre zehn besten Instrumente preis. Unternehmer, Innovationsmanager und angehende Unternehmensgründer erhalten wertvolle Anregungen, Tipps und Checklisten für die Entwicklung neuer Geschäftsideen und Projekte. Der Fokus des Buches liegt auf der unmittelbaren Umsetzung solcher innovativen Vorhaben.

Erschienen bei Springer Gabler. Erhältlich als Buch (29,99 Euro) und E-Book (22,99 Euro). Hier geht’s zur Leseprobe bei Google Books.

Bücher für Gründer: Kampf um Aufmerksamkeit: Wie Startups mit Growth Hacking Millionen von Nutzern gewinnen

Kampf um Aufmerksamkeit: Wie Startups mit Growth Hacking Millionen von Nutzern gewinnen

Schnell wachsende Startups wie Facebook, Uber oder Airbnb teilen ein Erfolgsgeheimnis: Growth Hacking. Ziel dieser Marketingmethode ist die massenhafte Aufmerksamkeit ohne teures, traditionelles Marketing. Das Buch von Willi Ibbeken geht dem Phänomen auf den Grund und bietet zahlreiche Beispiele, Tipps sowie einen praktischen Leitfaden, um selbst Growth Hacking anzuwenden.

Erhältlich als Kindle E-Book (8,95 Euro).

Bücher für Gründer: Game Change: Das Ende der Hierarchie?

Game Change: Das Ende der Hierarchie?

Die Situation der großen Unternehmen ist heute durch einen immensen äußeren Druck gekennzeichnet. Pia Struck sieht Herausforderungen als Chance und schildert den radikalen Wandel der Strukturen und der Kultur im Unternehmen. Im Buch erfahren die Leser, welches Verhalten Menschen dazu bringt, mit ihren gesamten Fähigkeiten, ihrer Kreativität und ihrer Begeisterung für ein Unternehmen zu arbeiten.

Erschienen bei Gabal. Erhältlich als Buch (29,99 Euro) und E-Book (25,99 Euro). Hier geht’s zur Leseprobe bei Google Books.

Bücher für Gründer: Business für Punks

Business für Punks – Brich alle Regeln!

Zwei junge Schotten mit einer Leidenschaft für gutes Bier setzten eine Craft-Beer-Revolution in Gang – und entwickelten nebenbei eine völlig neue Art des Business. In „Business für Punks“ bringt James Watt, einer der Geschäftsführer der Getränkemarke Brewdog, die Grundlagen ihres Erfolgs auf den Punkt: Angefangen bei Finanzen bis hin zu Marketing ist dies eine anarchische und unverzichtbare Anleitung, um konsequent nach eigenen Regeln erfolgreich zu werden.

Erschienen bei Redline. Erhältlich als Buch (19,99 Euro) und E-Book (15,99 Euro). Hier geht’s zur Leseprobe bei Google Books.

Bücher für Gründer: Meine kleine Einhorn-Farm: Das Standardwerk zur erfolgreichen Aufzucht von Einhörnern

Meine kleine Einhorn-Farm: Das Standardwerk zur erfolgreichen Aufzucht von Einhörnern

Dieser Geschäftszweig ist zukunftsweisend und sehr einträglich und bietet ein Potenzial, das höchstens durch die Fantasie begrenzt wird. Zukünftige Einhorn-Farmer werden entdecken, wie wundervoll es ist, sich um diese faszinierenden Kreaturen kümmern zu dürfen. Der Ratgeber von Jessica Marquis mit Illustrationen von Kevin Hedgpeth hilft dabei, die richtigen Entscheidungen zu treffen, im neuen Business erfolgreich zu werden und die magischsten Träume erfüllen zu können.

Erscheint im November bei Riva. Erhältlich als Buch (19,99 Euro). Hier geht’s zur Leseprobe bei Google Books.

Bücher für Gründer: Deutschland digital

Deutschland digital: Unsere Antwort auf das Silicon Valley

Wir sind mitten in einer Revolution, die unsere Wirtschaft so radikal verändert wie nie zuvor. Alles, worauf der Wirtschaftsstandort Deutschland bisher zu Recht stolz war, droht von den digitalen Angreifern aus dem Silicon Valley zerstört, ausgeweidet und dominiert zu werden. Dieses Buch von Marc Beise und Ulrich Schäfer zeigt, was auf die digitale Agenda der nächsten Jahre gehört – und was sich ändern muss, damit wir uns unseren Wohlstand erhalten können und das digitale Deutschland Wirklichkeit wird.

Erschienen bei Campus. Erhältlich als Buch (19,95 Euro) und E-Book (16,99 Euro). Hier geht’s zur Leseprobe bei Google Books.

Bücher für Gründer: Von Nerds, Einhörnern und Disruption

Von Nerds, Einhörnern und Disruption: Meine irren Abenteuer in der Start-up-Welt

Nach 25 Jahren als Journalist wird Dan Lyons einfach wegrationalisiert. Im neuen Job als „Marketingtyp“ bei Hubspot läuft alles schief, was schieflaufen kann. Seine Kollegen sind im Schnitt halb so alt, statt Bürostühlen gibt es Sitzbälle, Spam wird als „liebenswerter Marketingcontent“ bezeichnet und die Atmosphäre bei Hubspot erinnert eher an einen immerwährenden Kindergeburtstag. Dieses Buch bietet einzigartige Einblicke in die Startup-Welt.

Erschienen bei Redline. Erhältlich als Buch (19,99 Euro) und E-Book (15,99 Euro). Hier geht’s zur Leseprobe bei Google Books.

Bücher für Gründer: Identität: Das Rückgrat starker Marken

Identität: Das Rückgrat starker Marken

Franz-Rudolf Esch zeigt, dass starke Marken und große Persönlichkeiten gemeinsame Erfolgsmuster aufweisen. „Identität“ bietet keine seichten Kochrezepte, sondern überdauernde Gesetzmäßigkeiten und fundierte Konzepte der Markenführung. Darüber hinaus liegt ein großer Schwerpunkt auf der Umsetzung der Markenidentität innerhalb des Unternehmens und nach außen gegenüber Kunden und anderen Anspruchsgruppen.

Erschienen bei Campus. Erhältlich als Buch (39,99 Euro) und E-Book (35,99 Euro). Hier geht’s zur Leseprobe bei Google Books.

Bücher für Gründer: Die Dritte Welle - Gewinnerstrategien für die Zukunft der Tech-Branche

Die dritte Welle: Gewinnerstrategien für die Zukunft der Tech-Branche

Als Steve Case AOL im Jahr 1985 mitgründete, war das der Startschuss der ersten Welle, die den Aufbau des Internets vorantrieb. Nach der zweiten Welle aus Apps und mobiler Revolution stehen wir nun am Beginn der dritten Welle, dem Internet of Everything. Case erzählt seine Geschichte und zeigt auf, weshalb Strategien und Qualitäten, die die führenden Unternehmer und Unternehmen der ersten Welle ausgezeichnet haben, nun wieder gefragt sind.

Erschienen bei Plassen. Erhältlich als Buch (24,99 Euro) und E-Book (19,99 Euro). Hier geht’s zur Leseprobe bei Google Books.

Existenzgründung und Businessplan: Ein Leitfaden für erfolgreiche Start-ups

Existenzgründung und Businessplan: Ein Leitfaden für erfolgreiche Start-ups

Jedes Jahr werden tausende von Startup-Unternehmen gegründet, jedoch überleben die wenigsten die ersten fünf Jahre. Christian Fink, Eva Vogelsang und Matthias Baumann bieten mit betriebswirtschaftlichem Know-how rund um die Themen Unternehmensgründung und Selbstständigkeit Unterstützung für die anspruchsvolle, erste Geschäftsphase. Existenzgründer und Jungunternehmer finden hier das notwendige Grundwissen und einen umfangreichen Beispiel-Businessplan.

Erschienen bei Erich Schmidt. Erhältlich als Buch und E-Book (34,95 Euro).

Bücher für Gründer: Marketing für kleine Unternehmen: Das schlaue Buch

Marketing für kleine Unternehmen: Das schlaue Buch

In „Marketing für kleine Unternehmen“ richtet sich Patrick Baumann hauptsächlich an Gründer und Eigentümer von kleinen und mittelständischen Unternehmen, die ihr Marketing größtenteils selbst machen. Das Buch präsentiert ihnen schnelle und effiziente Ansätze aus allen möglichen Bereichen des Marketings, um das Geschäft nach vorne zu bringen. Dabei helfen konkrete Anregungen, Aufgaben und Tools.

Erhältlich als Kindle E-Book (9,90 Euro).

Bücher für Gründer: Arbeitsbuch Start-up

Arbeitsbuch Start-up: Das 7-Stufen-Programm

Um sich erfolgreich mit einem Startup selbstständig zu machen oder um ein eigenes Unternehmen zu gründen, bedarf es laut Felix Thönnessen nur eines 7-Stufen-Programms zur Existenzgründung. Der Berater, bekannt aus „Die Höhle der Löwen“, begleitet Gründer in diesem Arbeitsbuch systematisch durch den Gründungsdschungel und hilft, dass jeder seinem Ziel – dem eigenen Unternehmen – näher kommt.

Erschienen bei Redline. Erhältlich als Buch (19,99 Euro) und E-Book (15,99 Euro). Hier geht’s zur Leseprobe bei Google Books.

3
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
3 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
Geld, Medien und Mode: So tickt die Startup-Stadt New YorkFelixBücher für Gründer: 15 mal neuer Lesestoff von Experten und Insidern | E-COMMERCE-NEWS.NET Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste
Benachrichtige mich bei
trackback
Bücher für Gründer: 15 mal neuer Lesestoff von Experten und Insidern | E-COMMERCE-NEWS.NET

[…] Bücher für Gründer: 15 mal neuer Lesestoff von Experten und Insidern […]

Felix
Gast

Danke für die Empfehlung Justus

trackback

[…] sollte und in welcher Reihenfolge man Märkte erschließen sollte. Google-Chef Eric Schmidt ist beispielsweise davon überzeugt, dass ein Startup so früh wie möglich internationalisieren solle. Je nach Business können die […]