News

Rocket Internet verringert Verluste

Wie die Berliner Startup-Fabrik am Mittwoch mitteilte, konnten die Gesamtverluste der Holding im ersten Quartal diesen Jahres auf 86 Millionen Euro reduziert werden – im Vorjahreszeitraum belief sich der Verlust noch auf satte 342 Millionen Euro. „Wir sind davon überzeugt, dass unsere ausgewählten Unternehmen in diesem Jahr weitere Fortschritte auf dem Weg in Richtung Profitabilität verzeichnen und in nachhaltiges Wachstum investieren werden“, kommentiert CEO Oliver Samwer. Pressemitteilung

Anzahl der Gründungen auf Rekordtief

Der Gründungsmonitor der KfW-Bank zeigt ein brisantes Ergebnis: Die Anzahl der Startup-Gründungen in Deutschland ist 2016 auf einen neuen Tiefstand gesunken. 672.000 Existenzgründungen wurden registriert – 91.000 weniger als im Vorjahr. Ökonomen sehen die Ursache in dem aktuellen Beschäftigungsrekord auf dem deutschen Arbeitsmarkt, der die Gründungslust dämpfen würde. kfw.de

KfW-Gründungsmonitor 2017: Die Gründerquote ist weiter im Sinkflug (Bild: KfW-Gründungsmonitor)
KfW-Gründungsmonitor 2017: Die Gründerquote ist weiter im Sinkflug (Bild: KfW-Gründungsmonitor)

Kick-off für den HTGF III

Der größte und aktivste deutsche Frühphaseninvestor hat am Mittwoch das First Closing des HTGF III mit einem Volumen von 245 Millionen Euro bekanntgegeben. Unter anderem investierten das Bundeswirtschaftsministerium, die KfW und 26 Unternehmen in den Startup-Fonds. htgf.de

Pets Deli ist insolvent

Das Berliner Tierfutter-Startup Pets Deli hat die Insolvenz angemeldet. Das im Januar von Rocket Internet erfolgte Millioneninvestment konnte die Liquidität des Jungunternehmens anscheinend nicht retten. deutsche-startups.de

Noch 2017: Fusion von Car2go und Drivenow

Daimler und BMW forcieren den Plan, ihre beiden Mobilitätsdienste zu fusionieren. Noch 2017 soll das neue Carsharing-Unternehmen mit neuem Namen an den Markt gehen. manager-magazin.de

Drivenow und Car2go: Demnächst vereint in einer App? (Bild: DriveNow GmbH)
Drivenow und Car2go: Demnächst vereint in einer App? (Bild: DriveNow GmbH)

Delivery Hero plant IPO in diesem Sommer

Rocket-Venture und Foodora-Inhaber Delivery Hero strebt seinen Börsengang noch vor der Sommerpause an. Der Börsenwert wird auf rund vier Milliarden Euro geschätzt. reuters.com

Rocket-Aktie: „Imposantes Comeback“?

Wie Deutsche Startups unter Berufung auf die Börsenfachpresse berichtet, gelinge Rocket Internet derzeit ein „imposantes Comeback“ an der Börse. Während die Aktie vor wenigen Wochen noch bei rund 15 Euro notierte, liege sie nun bei circa 21 Euro. deutsche-startups.de

Samwer-Brüder stoßen Zalando-Anteile ab

Die Samwer-Brüder haben ihre Anteile an Zalando verringert – von vormals 8,77 auf 4,99 Prozent. Dadurch konnten die Rocket-Gründer rund 375 Millionen Euro einstreichen. handelsblatt.com

Oliver Samwer ist Teil des Management Boards von Rocket (Bild: Rocket Internet SE)
Oliver Samwer ist Teil des Management Boards von Rocket (Bild: Rocket Internet SE)

Investments & Exits

Monoqi: 15 Millionen Euro aus Arabien

Das Berliner Möbelhändler-Startup Monoqi erhält 15 Millionen Euro von dem Genfer Family Office Decisive Wealth – ein Geldgeber, hinter dem Investoren aus dem arabischen Raum stehen. handelsblatt.com

Seit 2012 bietet das Berliner Unternehmen in seinen Verkaufsaktionen Produkte internationaler Designer an (Bild: Monoqi)
Seit 2012 bietet das Berliner Unternehmen in seinen Verkaufsaktionen Produkte internationaler Designer an. (Bild: Monoqi)

Jonny Fresh erhält Millionensumme

Der Berliner Wäscheservice Jonny Fresh sammelt eine Millionensumme von den Investoren Engelhardt Kaupp Kiefer und Lightfield Equity ein. Wirtschaftswoche

Delivery Hero übernimmt Carriage

Delivery Hero kauft vor seinem geplanten Börsengang den Essens-Lieferdienst Carriage mit Sitz in Kuwait. „Das Unternehmen ist eine perfekte Ergänzung zu unserem aktuellen Angebot unter der Talabat-Marke und wird unser Standbein in dieser Region, in der wir bedeutendes Wachstumspotenzial sehen, stärken“, kommentiert Delivery-Hero-Chef Niklas Östberg. Finanzielle Details des Deals sind nicht bekannt. handelsblatt.com

Sportscheck beteiligt sich an Fitfox.de

Der Münchner Sportartikel-Händler Sportscheck, Tochterfirma des Handelskonzerns Otto, investiert einen unbekannten Betrag in das Hamburger Startup Fitfox.de, Anbieter von Sportkursen in lokalen Fitnessstudios. sazsport.de

Dustin Selke und Edwin Hammond haben Fitfox 2013 zusammen mit Max Tymoszuk gegründet (Bild: Fitfox GmbH)
Dustin Selke und Edwin Hammond haben Fitfox 2013 zusammen mit Max Tymoszuk gegründet. (Bild: Fitfox GmbH)

Target investiert 75 Millionen Dollar in Casper

Das New Yorker Matratzen-Startup Casper erhält 75 Millionen Dollar von Target. Erst vergangene Woche wurde bekannt, dass Target versuchte, Casper für eine Milliarde Dollar zu übernehmen. recode.net

International

Q1 2017: Uber macht 708 Millionen Verlust

Der Fahrtenvermittler gibt seine Geschäftszahlen für das erste Quartal bekannt: 708 Millionen Dollar Verlust – immerhin 283 Millionen US-Dollar weniger als im Vorjahr. Der Umsatz wächst um 18 Prozent auf 3,4 Milliarden Dollar. spiegel.de

Uber konnte seine Verluste zwar verringern, profitabel ist der Fahrdienst aber noch immer nicht (Bild: Uber/shredplates)
Uber konnte seine Verluste zwar verringern, profitabel ist der Fahrdienst aber noch immer nicht. (Bild: Uber/shredplates)

Uber wird Diskriminierungsbericht vorlegen

Diese Woche wird der Fahrtenvermittler Uber dem Vorstand seinen Bericht zu den Diskriminierungsvorwürfen vorlegen, der in der kommenden Woche diskutiert werden soll. techcrunch.com

Q1 2017: Techkonzerne haben 34 AI-Startups übernommen

Wie CB Insights berichtet, haben die großen Tech-Konzerne im ersten Quartal 2017 insgesamt 34 AI-Startups gekauft. Apple weist die meisten Übernahmen auf, gefolgt von Facebook und Intel. venturebeat.com

Faraday Future benötigt eine Milliarde Dollar

Tesla-Konkurrent Faraday Future ist auf der Suche nach einem Milliarden-Investment, um seine im Bau befindliche Produktionsstätte fertigstellen zu können. electrek.co

Der Faraday Future FF 91 wurde erst Anfang des Jahres auf der CES präsentiert (Bild: Faraday Future)
Der Faraday Future FF 91 wurde erst Anfang des Jahres auf der CES präsentiert. (Bild: Faraday Future)

Urheberrechtsverletzungen: Spotify legt Fonds auf

Im vergangenen Jahr verklagten mehrere Künstler den schwedischen Musikstreaming-Dienst wegen verletzter Urheberrechte. Nun legte Spotify für deren finanzieller Entschädigung einen Fonds mit einem Kapitalvolumen von 43,4 Millionen Dollar auf. billboard.com

Vielen Dank an unseren Kooperationspartner Venture Daily.

Jeden Morgen um 8 Uhr die wichtigsten News vom Vortag in deinem E-Mail-Postfach?

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Rocket, Faraday, HTGF III und Casper: die Startup-News der Woche"

avatar
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
trackback

[…] Am Freitag stellt unser Kooperationspartner Venture Daily die wichtigsten News, Investments und Exits der Startup-Welt der vergangenen Woche zusammen Der Beitrag Rocket, Faraday, HTGF III und Casper: die Startup–News der Woche erschien zuerst auf BerlinValley. Jetzt lesen […]