Startup-News

Deutsche Startups erhalten Risikokapital in Rekordhöhe

Das aktuelle EY Startup-Barometer kommt zu beeindruckenden Ergebnissen: Deutsche Startups haben im ersten Halbjahr 2017 so viel Geld durch Finanzierungsrunden eingesammelt wie nie zuvor. Die Gesamtsumme hat sich von 972 Millionen auf 2,16 Milliarden Euro mehr als verdoppelt. „Das starke erste Halbjahr zeigt, dass Investoren an die Skalierbarkeit und Wachstumschancen deutscher Start-ups glauben und die Szene weiter voranbringen”, kommentiert Peter Lennartz, Partner bei EY. Pressemeldung

500 Startups-Gründer Dave McClure tritt zurück

Im Zuge der #Aufschrei-Welle ist nun auch 500-Startups-Gründer Dave McClure zurückgetreten, nachdem ein Artikel in der New York Times detaillierte Fakten über seine sexuellen Übergriffe darlegt hat. McClure hat die Anschuldigungen inzwischen in einem öffentlichen Brief bestätigt. 500 Startups zählt zu den weltweit profiliertesten Accelerator-Programmen für Early Stage Companies. techcrunch.com

Soundcloud entlässt 173 Mitarbeiter

Alex Ljung, Mitgründer von Soundcloud, kündigt in einem Blogbeitrag massive Umstrukturierungen bei dem Musikstreamingdienst an: 173 Mitarbeiter sollen entlassen und die Büros in London und San Francisco geschlossen werden. Auch ein Verkauf des Startups käme nicht mehr in Frage. soundcloud.com

Soundcloud - Soundcloud, Caspar Health, Lieferando, Dropbox: die Startup-News der Woche
Die Gründer von Soundcloud. (Foto: Soundcloud)

KfW gründet Tochter für Startup-Finanzierung

Die Förderbank KfW plant eine eigenständige Beteiligungsgesellschaft, die Startups mit rund 100 Millionen Euro jährlich unterstützen soll. Die Gesellschaft soll Mitte 2018 den Betrieb aufnehmen. handelsblatt.com

Stefan Raab hält Keynote bei Bits & Pretzels

Der Entertainer, Moderator und Produzent Stefan Raab wird auf der diesjährigen Bits & Pretzels die Eröffnungs-Keynote Speech halten. Die Startup-Konferenz wird vom 23. bis zum 26. September in München stattfinden. startupvalley.news

Edeka launcht Foodstarter

Die Supermarkt-Kette Edeka startet mit Foodstarter eine Plattform, mit der Händler und Food-Startups zusammengebracht werden sollen. Startups können ihre Waren über Foodstarter vorstellen, bei Interesse können Händler direkt eine Produktprobe anfordern. gruenderszene.de

Business Insider ist Springers Erfolgsmodell

2015 hat Axel Springer die Nachrichten-Webseite Business Insider für 442 Millionen Dollar übernommen. Ein Kaufpreis, der sich laut Berichten des Handelsblatts bereits heute auszahlt. handelsblatt.com

Lieferando: „Pizza für Bitcoin”

Das Berliner Lieferdienst-Startup Lieferando akzeptiert ab sofort Bitcoin als Zahlungsmittel. Bei mehr als 11.000 Restaurants, die auf der Plattform verzeichnet sind, können Kunden nun mit der Kryptowährung zahlen. t3n.de

Investments & Exits

Zwei Millionen Euro für Caspar Health

Die Berliner Online-Therapieplattform gibt den erfolgreichen Abschluss seiner Seedfinanzierungsrunde bekannt: Die Bestandsinvestoren Atlantic Labs, Think.Health Ventures sowie Helmut C. Nanz investierten insgesamt zwei Millionen Euro in Caspar Health. Pressemeldung

IMG 1219 - Soundcloud, Caspar Health, Lieferando, Dropbox: die Startup-News der Woche
Das Gründerteam von Caspar Health. (Foto: Caspar Health)

Job-Sharing-Plattform Tandemploy erhält drei Millionen Euro

Das Konzept kommt scheinbar an: Tandemploy vermittelt Jobs auf Basis von Job-Sharing. Etwa 5.000 Bewerber und 70 Firmen nutzen das Angebot bereits. Zum Ausbau der Software haben die beiden Business Angels Werner Brandt und Michael Kramarsch drei Millionen Euro in das Startup investiert. gruenderszene.de

Knip fusioniert mit Komparu, Gründer verlässt das Unternehmen

Firesale in der InsurTech-Branche? Das Versicherungs-Startup Knip fusioniert mit der niederländischen Techfirma Komparu, einem SaaS-Anbieter für Versicherungsvergleiche. Das neue Unternehmen tritt zukünftig als Digital Insurance Group (DIG) auf. Knip-Gründer Dennis Just verlässt das Unternehmen. deutsche-startups.de

Roche übernimmt mySugr

Der Pharma-Konzern Roche kauft das Wiener Startup mySugr. Über die Höhe der Finanzierung wurde Stillschweigen vereinbart. Über die App von MySugr können Diabetiker ihren Gesundheitszustand kontrollieren. deutsche-startups.de

Yabeo steigt bei Renttrack ein

Das US-amerikanische Startup Renttrack erhält im Rahmen seiner Series-A-Finanzierung ein Investment von Yabeo und weiteren Investoren. Renttrack ist eine Plattform für Online-Mietzahlungen und deren Protokoll. Mit dem frischen Kapital, über dessen Höhe Stillschweigen vereinbart wurde, will das Startup nach Europa expandieren. Pressemeldung

Investoren steigen bei fruux aus

Der High-Tech Gründerfonds und NetStart Ventures verkaufen ihre Anteile an dem Startup fruux aus Münster, Entwickler eines Synchronisationstools für Teamkontakte, -kalender und -aufgaben. Gründer Dominik Tobschall ist nun wieder alleiniger Inhaber des Startups. deutsche-startups.de

International

Schweiz gründet Risikokapital-Fonds für Startups

Nicht nur die hiesige Bundesregierung stellt Mittel für Startups bereit, auch das Schweizer Wirtschafts-Ministerium sammelt umgerechnet 275 Millionen Euro bei Banken ein, um Startup-Innovationen zu fördern. futurezone.at

Hält Elon Musk, was er verspricht?

Bloomberg hat eine sehenswerte Elon-Musk-Watch Webseite ins Netz gestellt, um den Status der vollmundigen und visionären Ankündigungen des Seriengründer Elon Musk zu überprüfen. bloomberg.com

Dropbox will an die Börse

Das US-amerikanische Datensharing-Startup Dropbox plant, Ende diesen Jahres an die New Yorker Börse zu gehen. Es wäre – nach dem Börsengang von Snap – der zweitgrößte US-Tech-IPO in 2017. reuters.com

Stellenabbau bei Microsoft

Laut Medienberichten beabsichtigt Microsoft, seine Salesabteilungen global massiv umzustrukturieren: Tausende Arbeitsplätze sollen durch externe Dienstleiter ersetzt werden. techcrunch.com

Einride enthüllt Prototypen seines E-Trucks

Das schwedische Startup Einride hat den ersten Prototypen seines autonomen Elektro-LKWs vorgestellt: T-Pod ist sieben Meter lang, fahrer- und fensterlos und kann 200 Kilometer mit nur einer Akkuladung zurücklegen. wired.de

Autonomes Fahren: Baidu startet Kooperationen

Der chinesische Technologiekonzern Baidu möchte „Apollo” – ein Projekt zur Entwicklung autonomer Fahrtechnologien – stärker vorantreiben und startet Kooperationen mit 50 internationalen Unternehmen und Forschungseinrichtungen. venturebeat.com

 

Jeden Morgen um 8 Uhr die wichtigsten News vom Vortag in deinem E-Mail-Postfach?

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
So entsteht der Startup-Newsletter „Venture Daily“Fehlende Schnittstelle: Element bringt Versicherungen und Insurtechs zusammen Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste
Benachrichtige mich bei
trackback

[…] Versicherer gestellt, um das Handling von Versicherungen zu vereinfachen. Einige – wie Clark und Knip – haben sich dann eine Vermittlerlizenz besorgt und sich so mehr Freiheit für ihr […]

trackback

[…] wie das ausgeht. Soundcloud beispielsweise ist mir gut in Erinnerung geblieben. Mitte Juli kam die Meldung, dass knapp 200 Mitarbeiter entlassen werden müssen. Zwei Wochen später hieß es dann, dass die […]