Mit der dunklen Woodfellas Nymphenburg aus 12-lagigem Schwarzeiche-Edelholzfunier, die etwa bei Mister Spex erhältlich ist, blickt Ayhan Yuruk visionär in die Zukunft. Er gestaltet als Gründer von Showrooming visuelle Konzepte für E-Retailer, die sich in physischen Erlebniswelten etablieren.

Was macht Euer Startup?
Showrooming ist ein Kreativstudio das für Experiential Retail steht und reinen Online Unternehmen dabei hilft, den Schritt in den stationären Handel zu meistern. Wir erarbeiten also Konzepte für Retail Stores, Pop-Ups oder auch Brand Events. Das Team besteht aus Experten aus den Bereichen Omnichannel, Retail Marketing, CRM, Digital, Architektur und Visual Merchandising.

An wen richtet sich das Angebot von Showrooming?
Primär an alle Online Unternehmen, die eine stationäre Präsenz aufbauen wollen und an traditionelle Retailer, die die neu Ära des Einzelhandels und Experience Konzepte auf ihren Verkaufsflächen implementieren möchten.

Warum habt Ihr Showrooming in Berlin gegründet?
Berlin ist meiner Meinung nach die beste Stadt für ein junges, kreatives Unternehmen. Hier lebt der moderne Zeitgeist. Die Möglichkeiten und der Input, den die Stadt und die Menschen bieten, ist einzigartig. Man lernt ständig neue kreative Leute kennen, hier findet Out-of-the-Box-Thinking tatsächlich statt!

Gibt es eine typische Sommeraktivität, die Euer Team zusammen macht?
Iced Coffee trinken, auf unserer „Urban Jungle” Terrasse. Die beste Art bei der Sommerhitze in den Tag zu starten. Wenn der Wetterbericht Höchsttemperaturen ankündigt, verlagern wir unser Office auch mal an den Pool. Mit dem Cocktail warten wir dann aber doch bis zum Feierabend.

Was darf im Sommer in Eurem Büro nicht fehlen?
Unsere morgendlichen Green-Summer-Smoothies, „freshly blended” vom Chef persölich.

[adrotate banner=”3″]

Was ist Dein Lieblingsort in Berlin im Sommer?
Der Liebnitzsee ist einer meiner Sommer Spots. Etwa eine Stunde Fahrt muss man zwar einplanen, aber um in der Sonne zu liegen oder auf die Insel im See zu schwimmen, lohnt es sich definitiv.

Was ist Deine Lieblingslektüre im Sommer?
Für dicke Romane war diesen Sommer bisher leider keine Zeit. Generell bin ich ein großer Fan von Jen Sincero: The best way to become a Badass.

Was ist Dein Lieblings-Sommer-Drink?
Minuty Rosé Wein, immer leicht und erfrischend. Warum? Na hauptsächlich wegen der tollen Farbe! 😉

Was sind Deine Top 5 Lieblings-Sommersongs?
Siri sucht immer die besten Sommersongs für uns aus. Wenn ich sie frage was sie damit verbindet, ist es allerdings meistens nur ein: „Gute Frage, kann ich noch was für Dich tun?” Unser buntes Team ist mit der Auswahl jedoch meistens sehr happy.

Das Fotoshooting zu unserem Sommerspecial ist zuerst erschienen in Berlin Valley Nr.30

Location: Haubentaucher Berlin

[summervibes]