INSPIRATION

Beach Inspector
Den passenden Strand zu finden, gestaltet sich mitunter schwierig. Beach Inspector hat viele verschiedene Informationen zu mehr als 1.500 Stränden zusammengetragen.

Checkyeti
Checkyeti ist die richtige Wahl für Skiurlauber. Ganz bequem per App lassen sich Ski-Guides und Aktivitäten finden. Auch Skischulen und Skilehrer können gebucht werden.

Photo by bruce mars on Unsplash 663x1024 - App und davon – die besten Reise-Apps

DEALS

Urlaubsguru
Zu wenig Geld für den Urlaub greift als Ausrede nicht mehr. Täglich durchforsten die Mitarbeiter von Urlaubsguru das Internet nach den günstigsten Urlaubsangeboten, um den Normalverbraucher vor überteuerten Pauschalreisen zu bewahren.

Roomkey
Einige Hotelketten bieten loyalen Kunden vergünstigte Zimmerpreise. Das Startup Roomkey bietet Zugang zu diesen Treueangeboten, ohne dass man tatsächlich öfter im selben Hotel übernachten muss. Eine günstige Möglichkeit für Urlauber, die nicht oft genug verreisen, aber dennoch günstiger übernachten möchten.

PLANUNG

Fineway
In einem Fragenkatalog treffen die Nutzer des Service Fineway Aussagen zu Reiseziel, Budget und Art der Reise. Anschließend wird ein telefonischer Gesprächstermin vereinbart, nach dem Fineway ein maßgeschneidertes Angebot vorbereitet.

Tripit
Wer sich allein um Buchungen kümmert, kann schnell den Überblick verlieren. Durch Tripit wird die Reiseplanung kompakt dargestellt. Buchungsbestätigungen werden über E-Mail weitergeleitet, wodurch man alle Details an einem Ort hat.

Travelperk
Die Software eignet sich sowohl für Arbeitgeber als auch für Arbeitnehmer, die ihre Dienst- oder Geschäftsreisen besser organisieren wollen. Mit der Reise-App Travelperk erhalten beide Parteien Transparenz bezüglich des Reisebudgets oder der Zeitplanung.

Photo by rawpixel.com on Unsplash 2 e1541582386763 - App und davon – die besten Reise-Apps

UNTERKUNFT

Campanda
Bei Campanda kann man besondere Unterkünfte finden und mieten. Über die Plattform lassen sich Wohnmobile, Wohnwagen oder andere fahrbare Untersätze für alternative Urlaube mieten. Gleichzeitig können Besitzer von Wohnmobilen diese kostenlos inserieren.

Couchsurfing
Mit Sicherheit nicht die komfortabelste Art der Übernachtung, aber mit Abstand die abenteuerlichste. Bei Couchsurfing findet man andere Abenteurer, die einen Schlafplatz auf ihrer Couch anbieten – und das umsonst. Im Austausch erhoffen sie sich neue Freundschaften, gute Gespräche und Einblicke in fremde Kulturen.

Campanda8 2 - App und davon – die besten Reise-Apps

TRANSPORT

Wanderu
Echte Schnäppchenjäger vergleichen die Preise, um garantiert das günstigste Transportmittel zu buchen. Die Plattform bietet eine kompakte Übersicht von Bus- und Zugreisen. Egal wohin man möchte, Wanderu filtert die günstigste Möglichkeit heraus.

Blablacar
Du möchtest lieber mit dem Auto reisen und hast noch etwas Platz? Blablacar vermittelt freie Sitzplätze in Autos und ist eine tolle Option, um der Langeweile einer einsamen Autofahrt entgegenzuwirken und dabei auch noch Geld zu verdienen.

Photo by Herson Rodriguez on Unsplash 1024x683 - App und davon – die besten Reise-Apps

VORBEREITUNG

Packpoint
Diese Reise-App hilft bei der Vorbereitung, indem sie eine smarte Packliste erstellt. Diese basiert auf Länge der Reise, dem Wetter sowie geplanten Aktivitäten. So vergisst du nichts.

Nomadlist
Von unterwegs arbeiten? Die Website Nomadlist bietet eine große Datenbank mit Coworking Spaces auf der ganzen Welt. Diese sind außerdem nach verschiedenen Kategorien bewertet.

Rocketrip
Rocketrip will Geschäftsreisen für Reisende und ihre Arbeitgeber lukrativer gestalten. Dazu geben Reisende die Reisedaten ein und Rocketrip erstellt einen Kostenvoranschlag. Bleibt der Mitarbeiter dann unter diesem Betrag, erhält er eine Belohnung. Eine Win-win-Situation. 

Photo by STIL on Unsplash 678x1024 - App und davon – die besten Reise-Apps

IM FLUGZEUG

Pocket
Solange funktionierendes beziehungsweise bezahlbares WLAN über den Wolken noch keine Selbstverständlichkeit ist, ist Pocket eine Hilfe. Da mit lassen sich webbasierte Inhalte speichern, um sie zu einem späteren Zeitpunkt offline zu nutzen.

Skyguru
Basierend auf professionellen aeronautischen Informationen des jeweiligen Fluges kann Skyguru in Echtzeit anzeigen, was gerade im Flugzeug und drumherum passiert. Diese Daten werden vor dem Flug heruntergeladen. Ängstliche Passagiere erfahren somit den Grund für Turbulenzen.

Photo by Suhyeon Choi on Unsplash 1024x683 - App und davon – die besten Reise-Apps

Vor Ort

ORIENTIERUNG

Flush
In einer unbekannten Stadt kann es schon mal schwierig werden, eine Toilette zu finden. Flush Toilet Finder bietet daher eine Datenbank mit über 100.000 öffentlichen Toiletten in fast jeder Stadt und informiert zudem über Barrierefreiheit und mögliche Gebühren.

Yuggler
Kinder sollen im Urlaub natürlich nicht zu kurz kommen. Yuggler bietet Aktivitäten für Kinder, basierend auf Empfehlungen und Bewertungen anderer Familien.

Field Trip
Die App läuft im Hintergrund und zeigt an, sobald man sich einer Sehenswürdigkeit nähert. Die Meldungen sind individuell wählbar, von der Geschichte bis hin zum Essen.

Photo by Leio McLaren on Unsplash 819x1024 - App und davon – die besten Reise-Apps

KOMMUNIKATION

Pana
Pana vereinfacht Kundenreisen. Wie ein persönlicher Concierge organisiert die Plattform die Anreise und Logistik und verpflegt den Reisenden mit allen Informationen zu Terminen bis hin zu Wegbeschreibungen.

Alice
Gästen bietet die App einen unkomplizierten Weg, direkt mit dem Hotel zu kommunizieren. Für das Hotelpersonal ist sie eine Plattform, um bequem Anfragen zu bearbeiten und sich untereinander abzusprechen. So lassen sich Zimmerservice oder Wellness-Termine buchen und man kann bei Problemen schnell das zuständige Personal erreichen.

SIGHTSEEING

Likealocalguide
Die App Likealocalguide gibt einem das Gefühl, den Reiseort so zu kennen, als würde man dort schon ewig leben. Einheimische tragen ihre Lieblingsaktivitäten und -orte ein und die Nutzer der App können sie erkunden.

Tripwolf
Tripwolf ist das Allround-Talent für den Urlaub. Touren können direkt in der App gebucht werden, nachdem die Reise mit Tripwolf geplant wurde. Roamingkosten entfallen, da Tripwolf alle Texte, Karten und Bilder auch offline verfügbar macht.

Guidepal
Bei Guidepal können User den Reiseführern von Experten, Bloggern, Marken oder Abenteurern folgen. Die Nutzer der App können ebenfalls ihre ganz individuellen Reisen dokumentieren und diese dann anderen Nutzern zur Verfügung stellen.

Photo by Toa Heftiba on Unsplash 1024x683 - App und davon – die besten Reise-Apps

BARS, RESTAURANTS

Aroundme
Wo ist die nächste Bar? Wo finde ich den besten Italiener der Stadt? Wenn man sich nicht auskennt, können solche Fragen schnell zur Belastung werden. Aroundme will dabei helfen und führt seine Nutzer zum Ziel. Die App zeigt auch Tankstellen oder Geldautomaten an.

Bringfido
Hunde dürfen nicht überall mit, weswegen ein Urlaub mit den Vierbeinern manchmal ganz schön an den Nerven zehren kann. Bringfido will diesen Stress nehmen und gibt Auskunft über Hotels, Airlines, Restaurants, Strände und Museen, die man zusammen mit seinem Hund besuchen kann.

Photo by Eaters Collective on Unsplash 1024x769 - App und davon – die besten Reise-Apps

Nach der Reise

ERINNERUNGEN

Tripmii
Tripmii ist eine Art Reiseblog. Reisende können sich auf der Website registrieren und Reiseroute, Fotos und sonstige Informationen mit den anderen Nutzern teilen. Außerdem bietet Tripmii nach der Reise die Möglichkeit, alles in einem Reisebuch zusammenzufassen.

BEWERTUNG

Holidaycheck
Ob gut oder schlecht: Die eigenen Reiseerfahrungen mit anderen zu teilen, ist in jedem Fall eine gute Idee. Wer freut sich bei der Suche im Hotel-Dschungel nicht über verlässliche Bewertungen von anderen Weltenbummlern?

Flightcheckers
Da man vor allem bei den ganzen Billigfliegern heutzutage schnell den Überblick verliert, kann man auf der Website flightcheckers.de Kundenbewertungen über verschiedene Fluganbieter einsehen. Die Bewertungen sind in verschiedene Rubriken unterteilt und liefern einen umfangreichen Überblick.

Photo by Herson Rodriguez on Unsplash 1024x683 - App und davon – die besten Reise-Apps

ENTSCHÄDIGUNG

Airhelp
Wenn der Flieger ausgefallen ist oder Verspätung hatte, ist Airhelp der richtige Ansprechpartner. Auf der Internetseite werden die Flugdaten eingegeben. Anschließend wird kostenlos geprüft, ob man einen Anspruch auf Entschädigung durch die Fluggesellschaft hat. Falls ja, kümmert sich Airhelp darum und hält einen auf dem Laufenden.

Refundme
Dieser Dienst funktioniert ähnlich wie Airhelp. Im Zweifelsfall streitet Refundme sogar vor Gericht. Dafür wird je nach Höhe der Rückzahlung eine Gebühr verlangt.