Tilo Bonow, Gründer und CEO von PIABO Foto: Piabo

Learnings – „Fehler sind gewollt, um zu lernen“

Fünf Learnings aus meiner Zeit bei Rocket Internet Viele Jahre durfte ich Alexander, Oliver und Marc beim Aufbau ihrer Unternehmungen begleiten: ob Jamba, iLove, European Founders Fund oder Rocket Internet – viele...

Die klügsten Vorlesungen weltweit

Digitalisierung der Lehre – Chancen und Herausforderungen Wie sieht das Lernen und Arbeiten an Hochschulen in Zukunft aus? Heute schon lernen Schüler und Studierende über Onlineangebote, die kostenlos zur Verfügung stehen wie...
E-Learning Startup Start-Up Gründerszene Macbook Universität Lernen Studium

E-Learning – Bildung mit Tablet und 3D-Brille

Tablets, Apps und Augmented Reality eröffnen neue Möglichkeiten bei der Vermittlung von Wissen. Lernen soll vor allem einfacher und mobiler werden. Kann sich auch unser Bildungssystem anpassen?
Digitale Bildung E-Learning Startup Gründer Start-Up Schule Hochschule Lernen Studium Gründerszene

Digitale Bildung – „Vielen Lehrkräften fehlt die Kompetenz“

Die Digitalisierung durchdringt das deutsche Bildungswesen nur langsam. Was die Bundesregierung für mehr digitale Medien im Unterricht tun kann und was nicht, darüber spricht die Bundestagsabgeordnete Saskia Esken im Interview.
Jonas Schoen-Philbert, Musical Scientist Uberchord Musik Gitarre Musikwissenschaft E-Learning Digitales Studium Lernen Berlin Startup Start-Up Gründerszene

Was macht eigentlich… ein Musical Scientist?

Ständig höre ich diese Geschichte: „Ich hatte auch mal Klavierunterricht, aber ich bin nicht musikalisch begabt, ich kann nicht mal Noten.“ Notenlesen mit musikalischem Talent gleichzusetzen, ist völliger Unsinn und ich...
kiron university Markus Kreßler Fatuma Musa Vincent Zimmer Gründer Freiwillige Kiron Universität E-Learning Studium Flüchtlinge Digitale Bildung Startup Start-Up Sozialunternehmen Social

Kiron University – Zwei Berliner gründen eine Uni für Flüchtlinge

Vincent und Markus, wie kommt Ihr auf die Idee, eine eigene Universität zu gründen? MARKUS KRESSLER: Die Idee für die Kiron University ist im vergangenen Jahr auf einem Konvent der Stipendiaten der...
Markus Witte Babbel Gründer E-Learning Sprache Meinung Geschäftsführer Startup Digitale Bildung Start-Up Gründerszene Geschäftführer

Babbel Gründer Markus Witte im Interview

Bereits 2013 hatte Babbel einen US-Konkurrenten übernommen, Anfang 2015 dann eröffnete das Berliner Unternehmen ein Büro in den USA. Das Ziel: Die Sprachlern-App will dort Marktführer werden. Im Interview mit Berlin Valley News erzählt Babbel-Geschäftsführer Markus Witte, warum er dafür keine Tipps von einem US-Investor braucht und wie sich das Berliner Startup von seinen Wettbewerbern abgrenzt. Außerdem spricht er über seinen Wunsch, besser mit Unis zusammenzuarbeiten – und weshalb Babbel vielleicht bald eine Toaster-App bauen könnte.
Die griechische Startup-Szene braucht neue Förderungen.

Die griechische Startup-Szene steht am Scheideweg

Griechenland ist berühmt für seine Geschichte, seine Kultur und seine Traditionen und beliebtes Reiseziel für Touristen. Für seine Technologie und die Fähigkeit, globale Unternehmen in diesem Sektor aufzubauen, war Griechenland bisher...
Robert Gentz Gründer Zalando Geschäftsführer Ecommerce Online Shop Startup Start-Up Berlin Gründerszene

Zalando-Gründer Robert Gentz im Interview

Zalando-Gründer Robert Gentz darüber, wie er das Unternehmen zu Europas attraktivstem Tech-Arbeitgeber umbauen, Händler zu Kunden machen und Schuhe in 20 Minuten liefern will.
crowdfunding-trends schwarmfinanzierung wearables fintech

Crowdfunding-Trends: Von Wearables bis Tech für Senioren

Die elf wichtigsten Crowdfunding-Trends im Überblick 1. Lifestyle-Devices Das Berliner Startup Miito sammelte mehr als 800.000 Euro für einen Wärmestick ein, der Flüssigkeiten energieeffizient erhitzt. Das Berliner Startup Panono sammelte mehr als 1,2...