GFischer StartUps CleanTech Business Park Raum11 032 - Klein anfangen, Großes bewirken

KLEINE KRAFTWERKE

indielux entwickelt Balkonsolaranlagen mit einem werkzeugfreien Universalhaltesystem. Die kleinen Kraftwerke passen mit wenigen Handgriffen an die meisten Balkonbrüstungen. So können Mieter und Wohnungseigentümer unkompliziert ihren eigenen Strom produzieren. Auf einem geeigneten Balkon kann die Anlage etwa zehn Prozent des Strombedarfs eines Haushalts produzieren. indielux hat mit „Apartmentstrom“ auch Konzepte für Mehrfamilienhäuser.
indielux.com

GFischer StartUps CleanTech Business Park Raum11 040 - Klein anfangen, Großes bewirken

DROHNEN STEIGEN LASSEN

Skypoint-e hat ein sturmresistentes Drohnensystem für den Langzeiteinsatz entwickelt, das bei jeder Wetterlage einsetzbar ist. Dieses seilgebundene Fix-Drone-System kann verschiedene Kamerasysteme, Messsysteme, Sende- und Empfangsanlagen sowie Drohnenerkennungssysteme aufnehmen. Einsatzgebiete sind vor allem die Bereiche Security, Tagebau und Landwirtschaft.
skypoint-e.com

GFischer StartUps CleanTech Business Park Raum11 042 - Klein anfangen, Großes bewirken

AUF GRÜN GESCHALTET

Ecomaxwell macht die globale Energieversorgung umweltfreundlicher und sicherer. Das Cleantech-Unternehmen hat eine industrielle Schaltanlage entwickelt, die ohne ein hochgradig umweltschädliches Gas auskommt, welches heute weltweit in Schaltanlagen eingesetzt wird und mit bis zu einem Prozent zur globalen Erderwärmung beiträgt. Ecomaxwell wird sein Patent an die Hersteller solcher Schaltanlagen lizensieren.
ecomaxwell.com

GFischer StartUps CleanTech Business Park Raum11 028 - Klein anfangen, Großes bewirken

UNABHÄNGIG INFORMIERT

shoutr labs hat mit dem shoutr.System ein Besucherinformationssystem zur Bereitstellung interaktiver multimedialer Inhalte in Gebäuden oder im Freien entwickelt. Die Übertragung der Daten auf die mobilen Endgeräte der BesucherInnen (BYOD – Bring Your Own Device) erfolgt mittels eines autonomen Hochgeschwindigkeits-WLANs und benötigt keine Internetverbindung der Endgeräte. Die WLAN-Infrastruktur wird von den shoutr.Boxxen bereitgestellt.
shoutrlabs.com

GFischer StartUps CleanTech Business Park Raum11 054 - Klein anfangen, Großes bewirken

IMMER UNTER STROM

ELEXOS ist ein Anbieter innovativer Batteriespeichersysteme speziell für den Einsatz im industriell-gewerblichen Bereich. Die Systeme sind gleichzeitig USV- und smart-grid-fähig. Mit vergleichsweise hohem Energieinhalt können so sensible Fertigungsbereiche von Industrieunternehmen in bisher nicht vorhandener Form gegen jegliche Formen von Versorgungsmängeln mit Elektroenergie abgesichert werden.
elexos-batteries.de

Kontakt

Andrea Hötzeldt, CleanTech Innovation Center Berlin (CIC)
innovation@cleantechpark.de
www.cleantech-innovationcenter.de

Das Projekt wird gefördert durch:

Fotos: Gregor Fischer

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
Klein anfangen, Großes bewirken - E-COMMERCE-NEWS.NET Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste
Benachrichtige mich bei
trackback
Klein anfangen, Großes bewirken - E-COMMERCE-NEWS.NET

[…] Von Coworking bis Prototyping: Im CleanTech Innovation Center Berlin (CIC) finden junge grüne Unternehmen die ideale Infrastruktur für die Verwirklichung ihrer Projekte. Diese fünf Startups stehen für die Vielfalt der Möglichkeiten Der Beitrag Klein anfangen, Großes bewirken erschien zuerst auf BerlinValley. Jetzt lesen […]