Als Conversion Specialist bin ich der direkte Ansprechpartner für unsere Kunden aus der Hotellerie. Mit unserem intelligenten Toolkit optimiere ich die Websites der Hotels, um deren Conversion Rate, also die Anzahl der Direktbuchungen, zu steigern. Außerdem bin ich für das Monitoring und Reporting der Webseiten-Performance zuständig und erstelle Strategien, um unsere Ergebnisse kontinuierlich zu verbessern.

Mein Tag beginnt mit unserem Hotelchamp-Tool, mit dem ich zuerst die Performance der Websites meiner Kunden überprüfe. Je nachdem, welche Online-Strategie das jeweilige Hotel verfolgt, implementiere und adaptiere ich dazu passende Buchungsanreize, wie zum Beispiel ein Benachrichtigungs-, Gutschein- und Preisvergleichs-Tool. Dabei habe ich immer das Ziel, möglichst viele Besucher von einer Direktbuchung über die Hotelwebsite zu überzeugen.

Personalisierung und Persuasion

Um dieses Ziel zu erreichen, setze ich bei meiner täglichen Arbeit vor allem auf zwei Methoden: Personalisierung und Persuasion, wobei Personalisierung der erste Schritt ist. Durch die Analyse der Gästedaten lerne ich mehr über das Verhalten der jeweiligen Zielgruppen des Hotels – zum Beispiel Familien, Gruppen, Kinder oder Geschäftsreisende – und kann die Angebote exakt auf ihre Bedürfnisse abstimmen. Dabei achte ich darauf, bestehende Online-Kampagnen zu unterstützen.

Bezahlt ein Hotel zum Beispiel für bessere Platzierungen auf Meta-Suchmaschinen wie Tripadvisor, erhalten Besucher, die von dort auf die Hotelwebsite gelangen, spezielle Rabatte und werden von einer Buchung überzeugt. Alle Inhalte, die potenziellen Gästen auf der Website angezeigt werden, sind nach den sieben Prinzipien des Psychologen Robert Cialdini durchdacht und erstellt.

„Ich berate HOTELIERS und helfe ihnen, unsere Tools sinnvoll selbst einzusetzen.“

Um den Erfolg der Kampagnen zu erhöhen, spreche ich viel mit meinen Kunden. Dies ist ein fortlaufender Prozess mit dem Ziel, nachhaltig für ein langfristiges Wachstum der Conversion Rate und der Steigerung von Direktbuchungen zu sorgen. Wir haben gerade ein neues Dashboard gelauncht und geben den Hoteliers damit direkten Zugang zu unserer Technologie. Ich berate sie und helfe ihnen, unsere Tools sinnvoll selbst einzusetzen.

Was mir an meinem Job am besten gefällt, ist die Abwechslung. Meine Arbeit hat eine analytische Seite, da ich die Website-Daten auswerte, um das passende Toolkit zu finden. Meine Tätigkeit hat aber auch eine kreative Seite, da ich viele personalisierte Anreize für unterschiedliche Zielgruppen und Gäste gestalte. Außerdem finde ich es toll, Hotelgästen die gleiche Servicequalität online zu bieten, die sie vor Ort von den Hotelmitarbeitern erhalten.

HOTELCHAMP

Gründung: 2015
Gründer: Kristian Valk, Kasper Middelkoop
Mitarbeiter: 55
Standort: Amsterdam
Service: Personalisierung von Websites, um Direktbuchungen über Hotselseiten zu generieren
URL: hotelchamp.com

Zuerst erschienen in Berlin Valley Nr. 25

Alle Ausgaben zum kostenlosen Download.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz