Empfehlungsmarketing wird immer relevanter. Mit Provenexpert können Nutzer Umfragen zu ihrem Produkt erstellen und sich von ihren Kunden bewerten lassen. Die Ergebnisse können auf der Website des Nutzers eingebunden werden.

ALEXANDER KÖLPIN

ist Partner bei Westtech Ventures, einem Berliner Seed-VC, der auch mit seinem Inkubator im Pre-Seed-Bereich aktiv ist. Er war vorher Vorstand und Mitgründer der German Startups Group und hat die Berlin Web Week mitgegründet.

GESCHÄFTSMODELL
PRODUKT
MARKTPOTENZIAL

Die sehr inhaltsstarke Präsentation des in etwa drei Jahre alten Unternehmens zeigt, dass sie ihre KPIs nicht verstecken müssen. Das Business-Modell lässt sich als Ekomi für Berater und Dienstleister beschreiben, ist also nicht neu. Ein starker Vertrieb und insgesamt gute Execution sind daher eher der Schlüssel zum Erfolg als technische Innovation. Das ist sowohl Fluch als auch Segen. Neue und alte Wettbewerber können jederzeit in den Markt stoßen.

THOMAS R. VILLINGER

ist geschäftsführender Gesellschafter und Mitgründer beim ZFHN Zukunftsfonds Heilbronn mit mehr als 25 Jahren Erfahrung im Venture-Capital-Bereich.

GESCHÄFTSMODELL
PRODUKT
MARKTPOTENZIAL

Eine einfache Lösung zur Kundengewinnung. Die Visualisierung und das Tracken von Kundenzufriedenheit ist ein enorm wichtiges Marketingtool für Experten. Das starke Wachstum wiederkehrender Umsätze und die geringe Churn Rate unterstreichen die Skalierbarkeit und Planbarkeit des Geschäftsmodells. Das Marktpotenzial ist allerdings begrenzt, da die kritische Masse bereits erreicht wurde.

MAXIMILIAN KEMPKEN

ist Investment-Manager beim europäischen Venture-Capital-Investor Btov Partners. Btov verwaltet eigene Fonds, Partner-Fonds und bietet Privatinvestoren Zugang zu Direktinvestitionen.

GESCHÄFTSMODELL
PRODUKT
MARKTPOTENZIAL

Kundenbewertungen spielen bei der Kaufentscheidung im Internet eine große Rolle. Dies erkennen auch weniger online-affine Unternehmen sowie Dienstleister. Provenexpert hat eine starke Traction, und es gibt eine große Anzahl an potenziellen Kunden. National und international gibt es zahlreiche Wettbewerber, und es wird spannend zu sehen, wie man sich differenzieren kann, um stark zu expandieren.

GESAMTBEWERTUNG

GESCHÄFTSMODELL
PRODUKT
MARKTPOTENZIAL

Zuerst erschienen in Berlin Valley Nr. 22

Alle Ausgaben zum kostenlosen Download.

SOLLEN WIR EUER STARTUP AUF DEN GRILL LEGEN?

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar