Handwerk 4.0: Mit Mapudo wird Stahl digital

Christian Sprinkmeyer (Marketingleiter), Sebastian Grethe (Ge-schäftsführer), Niklas Friederichsen (Ge-schäftsführer) und Markus Weiland (Leiter IT) im Lager der P. T. Post Eisenhandel GmbH & Co. KG. aus Langenfeld – einer von mehr als 30 teilnehmenden Händlern.
Christian Sprinkmeyer (Marketingleiter), Sebastian Grethe (Ge-schäftsführer), Niklas Friederichsen (Ge-schäftsführer) und Markus Weiland (Leiter IT) im Lager der P. T. Post Eisenhandel GmbH & Co. KG. aus Langenfeld – einer von mehr als 30 teilnehmenden Händlern. (Foto: Alexandra Kowitzke/Mapudo)

Mapudo steht für „Materials purchasing directly online“ – Werkstoffe direkt online bestellen. Und genau das bietet der Online-Marktplatz: Bei Mapudo finden Nutzer mehr als 30.000 Produkte von mehr als 30 verschiedenen Händlern – von Blech und Flachstahl über Träger und Spezialprofile bis hin zu Rohren und Rohrzubehör.

Die Werkstoffexperten

Die einfache Beschaffung von Stahl und NE-Metallen über das Internet bringt Unternehmenskunden Prozessvereinfachungen und damit verbundene Kosteneinsparungen. Zu den Vorteilen der kostenlosen Plattform zählen das riesige Sortiment mit händlerübergreifender Beschaffung, Angebotsvergleich und direkter Bestellung ohne E-Mail, Telefon oder Fax, die schnelle Lieferung an den Wunschort, Mengen- und Unternehmensrabatte sowie Zusatzfunktionen wie Gehrungsschnitte, Blech nach Maß und die Lieferung zum Wunschdatum.

Segment: E-Commerce
Gründung: 2014
Gründer: Martin Ballweg, Niklas Friederichsen, Sebastian Grethe, Markus Weiland
Mitarbeiter: 15
Investoren: NRW BANK, SHS Ventures, HR Ventures
URL:
mapudo.com


Kesselheld: Einfach zur neuen Heizung

 

Handwerk 4.0: Kesselheld bringt die Einfachheit, den Komfort und die Qualität, die Kunden aus dem E-Commerce kennen, ins Handwerk. Online Marketeers, Kundenberater und IT-Entwickler arbeiten mit mehr als 80 ausgebil-deten Handwerkern Seite an Seite. (Foto: Kesselheld GmbH)
Handwerk 4.0: Kesselheld bringt die Einfachheit, den Komfort und die Qualität, die Kunden aus dem E-Commerce kennen, ins Handwerk. Online Marketeers, Kundenberater und IT-Entwickler arbeiten mit mehr als 80 ausgebil-deten Handwerkern Seite an Seite. (Foto: Kesselheld GmbH)

Das Startup bietet den einfachsten Weg, online eine individuelle Heizungsanlage zu konfigurieren und zu kaufen. Zielgruppe sind Eigentümer von Ein- bis Zweifamilienhäusern, die ihre alte Heizungsanlage durch eine moderne klimaschonende Alternative ersetzen wollen. Kesselheld setzt auf hohen Komfort für die Endkunden und kombiniert digitale Beratung mit professionellem Installationsservice.

Handwerk 4.0 sichert hohe Qualität

Konfiguration und Kauf sind dank Fotobegehung via SMS, WhatsApp oder E-Mail ganz ohne Besichtigung vor Ort möglich. Ein fester Ansprechpartner begleitet den Kunden durch den Kauf- und Installationsweg. Durch festangestellte Monteure in ganz Deutschland, einheitlichen Qualitätsstandards und Trainings kann das Startup die hohe Qualität der Installation sicherstellen. Heizungswechsel können in Notfällen bereits innerhalb von 48 Stunden nach Eingang der Anfrage abgewickelt werden.

Segment: Handwerk 4.0
Gründung: 2015
Gründer: Martin Teichmann, Sascha Camilli
Mitarbeiter: 150
URL: kesselheld.de


Dieser Artikel erschien zuerst in BERLIN VALLEY SPEZIAL – STARTUP-SZENE DÜSSELDORF. Die Sonderbeilage stellt auf 48 Seiten die wichtigsten Akteure des Ökosystems vor, analysiert den Standort und zeigt, wie sich in der Rheinmetropole eine neue Gründerszene etabliert. BERLIN VALLEY SPEZIAL – STARTUP-SZENE DÜSSELDORF jetzt kostenlos laden und lesen

Alle Ausgaben zum kostenlosen Download.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: