Der Berliner Event-Kalender ist gut gefüllt. Wir geben hier einen Überblick über die wichtigsten Events im Laufe des Jahres, die man als Gründer oder Investor nicht verpassen sollte. Auch für alle, die die Szene kennenlernen und Kontakte knüpfen wollen, sind diese Veranstaltungen eine gute Möglichkeit, ins Startup-Ökosystem der Hauptstadt einzusteigen.

20. Juni 2017
HEUREKA CONFERENCE

Die Gründerkonferenz

Die Heureka-Konferenz wird vom Online-Magazin Gründerszene organisiert und will junge Unternehmen bei der Entwicklung zu unterstützen. Besonders stolz ist die Heureka auf ihre Hardware Area, wo die neusten Anwendungen aus den Bereichen VR, AI und Mobilität vorgestellt werden. Ziel des Programms ist es, die notwendigen Kenntnisse über die Schlüsselfaktoren für einen nachhaltigen Erfolg zu vermitteln, insbesondere für junge Startups. heureka-conference.com 

22. – 23. Juni 2017
NOAH  

Das Treffen der Unicorns

Das Ziel der Axel Springer Noah Conference ist es, ein neutrales Ökosystems zu schaffen, das etablierte Unternehmen und die jungen Startups verbindet. Noah ist die Plattform, um aktuelle Trends rund um das Thema Digitalisierung zu diskutieren und zu verstehen, wie andere Unternehmen Herausforderungen erfolgreich bewältigt haben und von neuen Möglichkeiten profitieren. Gründer, Führungskräfte und Investoren gewinnen tiefe Einblicke in die neuesten Konzepte. noah-conference.com

22. – 23. Juni 2017
K5 FUTURE RETAIL CONFERENCE

Für den Handel von morgen

Mit dem diesjährigen Motto „Thriving in a World of Platforms“ findet am 22. und 23. Juni 2017 im Estrel Congress Center die siebte K5 Konferenz statt und bietet Raum für Händler, Marken, Hersteller und Serviceanbieter. Inhaltlich und konzeptionell bleibt sich die K5 als Strategie- und Wachstums-Konferenz treu: vertikale Player, Marktplatz-Strategien, Shopping Experience Themen, City Logistik, Mobile Strategys und Digitalisierung – alles dabei! Insights aus erster Hand, Side-Events und auch spannende Networking-Programme kommen dabei nicht zu kurz. k5-conference.com

5. Juli 2017
FASHIONTECH

Technologie und Fashion

Die Fashiontech Berlin ist die Plattform für alle Ideen und Business Modelle, die die Art und Weise beeinflussen, wie Mode designed ist, vermarktet und verkauft wird. Seit der Gründung 2015 wuchs die Fashiontech Berlin Conference zu einem der größten Fashiontech Events in Europa. Ziel der Konferenz ist es, die neuesten Entwicklungen im Bereich Mode und Technologie zu präsentieren. Den Besuchern wird ein erstklassiges Programm aus den Bereichen E-Commerce und die Zukunft des Einzelhandels, Wearable und Smart Textiles sowie digitales Marketing und Kommunikation geboten. fashiontech.berlin 

11. – 14. Juli 2017
TECH OPEN AIR

Technik und Kreativität

Das Tech Open Air Festival geht in diesem Jahr mit satten 20.000 erwarteten Teilnehmern in die siebte Runde. Ins Leben gerufen von Nikolas Woischnik, knüpft das Festival ein Band zwischen den unterschiedlichsten Disziplinen wie Technologie, Musik, Kunst und Wissenschaft. Der Großteil der TOA Besucher sind Startups, Kreative und Menschen mit Bezug zur Szene. Unter den Highlight-Speakern sind unter anderen Alex Ljung (Soundcloud), Rebecca Roth (Nasa), Damian Bradfield (Wetransfer), Tom Hulme (Google Ventures) und Jake Lodwick (Vimeo).  toa.berlin

8. September 2017
NKF SUMMIT

Der Startup-Crashkurs für Corporates

Vielen Unternehmen in Deutschland fehlt noch immer eine überzeugende Digitalstrategie. Das Verständnis für die Startup-Szene und deren DNA ist für jedes größere Unternehmen essenziell. Der NKF Summit hilft, an der deutschen Startup-Szene anzudocken. Ein hochkarätiges Speaker-Lineup präsentiert anhand von Fallstudien und Erfahrungen unterschiedliche Strategien wie Labs, Acceleratoren, Corporate Venture und Digital Labs. Erwartet werden 500 Teilnehmer, darunter circa 100 ausgewählte Startups. nkf-summit.com 

8. September 2017
STARTUPNIGHT

Die lange Nacht der Startups

Die Startupnight, bisher bekannt unter dem Namen „Lange Nacht der Startups”, ist eines der größten Events für Startups in Europa, auf dem die jungen Unternehmen sich Corporates, Investoren und potenziellen Kunden vorstellen können. Das Event geht in die 5. Runde und erwartet mehr als 250 Startups aus der ganzen Welt und allen Kategorien, wie Mobilität, Energie, Kommunikation, AI, VR, AR, Gesundheit, Fintech und vielen weiteren Bereichen. Startupnight bietet die Möglichkeit nützliche Informationen zu bekommen, interessante und erfahrene Leute aus aller Welt kennen zu lernen, Investoren und Corporates zu treffen und sein Netzwerk zu erweitern. startupnight.net 

27. – 28. September 2017
STARTUP SAFARY

Tage der offenen Türen

Startup Safary ist ein internationales Franchise-Event, das in Berlin seinen Sitz hat und von hier aus seine Teams in verschiedene Städte Europas und der Welt schickt. Startup Safary bietet Tage der offenen Türen für Startup-Ökosysteme an. Die Besucher erhalten Einblick in die Startups, VCs, Acceleratoren, Inkubatoren, Coworking Spaces und andere Hotspots. Das 2014 entstandene Unternehmen verfolgt die Mission, das Wachstum der Startup-Ökosysteme zu beschleunigen, damit sie die „Old Economy” so schnell wie möglich übernehmen können. startupsafary.com

28. November 2017
HUB CONFERENCE

Das interaktive Business Festival

Alle Impulse eines Jahres – an einem Tag. Auf der Trendkonferenz der Bitkom haben aufstrebende Unternehmen die Chance, ihre Geschäftsmodelle zu pitchen und sich mit den renommierten Unternehmen der Branche zu vernetzen. Dort findet man die digitale Avantgarde: führende Köpfe, Global Player, Startups und Hidden Champions, CEOs und CIOs. Das Hub-Konferenzprogramm bietet Keynotes, Panels, Interviews und interaktive Sessions. Darüber hinaus werden mehrere Workshop-Bereiche eröffnet, die interaktive Sessions mit praktischen Einsichten während des Konferenztages bieten. hub.berlin 


TBA
STARTUP CAMP

Größte Early Stage Konferenz

Das Startup Camp Berlin ist Deutschlands größte Early Stage Konferenz und findet seit mehr als zehn Jahren erfolgreich statt. Hier werden junge Gründer mit erfahrenen Unternehmern und Investoren zusammengebracht. Eine Möglichkeit des Zusammenkommens bietet der Pitch Marathon, bei dem ausgewählte Startups ihre Idee einer Jury vorstellen. Ein anderer wichtiger Bestandteil der Konferenz sind die 16 Focus Camps, die von bekannten Startups vertreten werden. Die Themen der Camps sind unter anderen Fintech, Legal, Future Mobility, Business Creation und neu dabei Foodtech. An Messeständen können sich Besucher außerdem über die Startups informieren. scb17.de 

April 2018
Vizions by Zalando

Die Plattform-Konferenz

Plattformen sind einer der größten Akteure, um die digitale Szene Europas in die Zukunft zu führen. Auf der Vizions by Zalando, der ersten Plattform-Konferenz Europas, werden die wichtigsten Fragen der digitalen Zukunft diskutiert. Um die Vision für Tech in Europa zu teilen, werden die wichtigsten Stimmen aus den Tech- und Business-Bereichen zusammengebracht. Von renommierten Risikokapitalgebern bis hin zu den Gründern der neuesten Startups, von den berühmtesten Akademikern bis hin zu Studenten mit einer Vision für die digitale Szene von morgen, steht das Thema Plattformen im Mittelpunkt. vizions.berlin

Mai 2018
REPUBLICA

Die Netzgemeinde diskutiert

Die Republica ist eine der weltweit wichtigsten Konferenzen zu den Themen der digitalen Gesellschaft. Hier vermitteln die Vertreter der digitalen Gesellschaft Wissen und Handlungskompetenz und diskutieren über die Weiterentwicklung der Wissensgesellschaft. Sie vernetzen sich mit einem heterogenen Mix aus Aktivisten, Wissenschaftlern, Hackern, Unternehmern, NGOs, Journalisten, Bloggern, Social Media- und Marketing-Experten und vielen mehr. Dadurch entstehen Innovationen und Synergien zwischen Netzpolitik, digitalem Marketing, Netz-Technologie, der digitalen Gesellschaft und (Pop-)Kultur.
re-publica.com

Mai 2018
MEDIA CONVENTION

Der internationale Medienkongress

Die Media Convention Berlin ist einer der progressiven Medienkongresse in Europa. Die MCB wird vom Medienboard Berlin-Brandenburg und der Medienanstalt Berlin-Brandenburg veranstaltet und behandelt aktuelle Fragen der Medien- und Netzpolitik, Markttrends und Entwicklungen der digitalen Mediengesellschaft. Nationale und internationale Experten, Medienmacher und Digital Natives kommen auf der MCB zusammen: Gründer, etablierte Global Player, Gamer, Netz-Aktivisten, Wissenschaftler, Snapchatter, YouTuber, Instagrammer, Medien- und Netzpolitiker, Influencer und mehr.
re-publica.com/de/17/media-convention-berlin 

Mai 2018
CUBE TECH FAIR

Startups meet Grownups

Zum zweiten Mal präsentieren im Mai 2018 globale B2B-Startups aus den Bereichen Digital Health und Life Sciences, Infrastructure und Interconnectivity sowie Machinery und Manufacturing ihre Innovationen vor einem internationalen Publikum. Neben Präsentationen gibt es auch Interviews und Diskussionsrunden mit Top Speakern aus aller Welt. Erwartet werden wieder hochkarätige Politiker sowie Teilnehmer zahlreicher Konzerne. tech-fair.cube-global.com

Fotos: K5 GmbH, Dennis Wartenberg, Tech Open Air, Dan Taylor, Jan Michalko, Ulf Büschleb, Chris Marxen, Clarissa Steinhöfel, Adrian Baer, Offenblende, Stefan Kny, Deutsche Telekom, Aranxa Esteve

Alle Ausgaben zum kostenlosen Download.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz