Der schottische Whisky-Hersteller Chivas Regal begibt sich ein weiteres Mal auf die Suche nach den innovativsten Sozialunternehmern der Welt. Ab sofort können sich alle Jungunternehmen mit einem sozialen oder nachhaltigen Konzept für Chivas Venture 2018 unter folgendem Link bewerben: chivas.com/the-venture/register

Als globaler Start-Up-Wettbewerb mit sozialer Ausrichtung soll Chivas Venture all jene ansprechen, die ihr Unternehmen als positive Kraft nutzen und mit Innovation und Unternehmergeist die Welt verbessern. Seit Einführung des Wettbewerbs 2014, konnten durch Chivas Venture Jungunternehmen unterstützt werden, deren Innovationen inzwischen mehr als 300.000 Menschen in über 40 Ländern weltweit zugutekommen.

Insgesamt werden in diesem Jahr 29 Länder aus fünf Kontinenten zum Start-Up-Wettbewerb aufrufen. Dabei unterstützt auf nationaler Ebene TV-Moderator Amiaz Habtu (u.a. bekannt aus den TV-Formaten “Prominent!” und “Die Höhle der Löwen”) den Wettbewerb und ruft auf allen relevanten Lifestyle-Websites und Portalen für Start-Ups und Unternehmer zur Bewerbung auf.

Die drei vielversprechendsten Bewerber werden Ende Januar beim nationalen Vorentscheid in Berlin gegeneinander antreten. Der Gewinner des Vorentscheids bekommt die einmalige Chance, als deutscher Repräsentant im internationalen Finale um einen Anteil von $ 1 Million Dollar Förderung zu pitchen. Darüber hinaus profitiert er von wertvollem Expertenwissen: Gemeinsam mit den Gewinnern der anderen Länder, nimmt er vor der internationalen Entscheidung an dem Chivas Venture Accelerator Programm im “The Skoll Centre” der University of Oxford teil. Integriert in die weltbekannte Saïd Business School hat “The Skoll Centre” ein innovatives Programm entwickelt, das den Finalisten die Teilnahme an inspirierenden Workshops zu globalen Fragestellungen ermöglicht. Darüber hinaus bekommen die Gewinner eine nationale und internationale Präsentationsplattform vor bekannten und in der Start-Up-Szene etablierten Gründern und Investoren.

Liang Wu, CIO von Green City Solutions und Gewinner des deutschen Vorentscheids 2017, sagte: “Für mich war der Wettbewerb von Anfang an eine einzigartige Chance, unsere Idee auf globaler Ebene zu präsentieren. […] Ich bin sehr dankbar, dass Chivas Venture es mir ermöglicht hat, bereits in Oxford und in London all die anderen Weltverbesserer kennenzulernen, mit denen ich auch weiterhin in Kontakt bleibe. […] Die mediale Aufmerksamkeit war atemberaubend und dank Chivas wurden wir auf BBC, CNN und vielen weiteren Kanälen vorgestellt.”

Weitere Informationen zu Chivas Venture findet ihr auf chivas.com/the-venture sowie in den sozialen Medien unter dem Hashtag #ChivasVenture

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei