In wenigen Tagen, am 3. Juni, ist ja der Bewerbungsschluss für den nächsten Jahrgang von media.net:catapult. Vielleicht kannst Du zunächst kurz erläutern, was das media.net ist und was es speziell mit media.net:catapult auf sich hat? Wie lange macht ihr das schon? Wer steckt dahinter und was sind die Ziele?

Das media.net berlinbrandenburg engagiert sich als branchenübergreifendes Netzwerk seit über 10 Jahren für die Medienwirtschaft in der Hauptstadtregion. Initiiert vom damaligen Medienbeauftragten der Länder Berlin und Brandenburg und Vorstandsvorsitzenden, Bernd Schiphorst, zählt das media.net heute rund 400 Mitgliedsunternehmen aus allen Medienbranchen, von Musik und Film über TV und Multimedia bis hin zu Werbung und Design, darunter renommierte Unternehmen wie madvertise Mobile Advertising und die Ideenagentur Zum Goldenen Hirschen, ebenso wie junge Startups wie adspert, kunst-stoff oder moviepilot.

Zu seinen Hauptanliegen zählt das media.net die Vernetzung der Unternehmen untereinander, aber auch über den Tellerrand hinaus, z.B. mit der Politik, der Wissenschaft und anderen Branchen. Im Jahr organisieren wir dazu über 100 Veranstaltungen, darunter große Events wie die mediengipfel, kürzlich mit Joko & Klaas, und die Matchmaking Dinner, exklusive Roundtables wie der Politische Morgen oder Informationsveranstaltungen wie den Fördertag. [weiter]

media:net Catapult Teilnehmer bei der Abschlussveranstaltung auf der Terrasse der Kanzlei Olswang
media:net Catapult Teilnehmer bei der Abschlussveranstaltung auf der Terrasse der Kanzlei Olswang

Seit 2009 engagieren wir uns auch verstärkt um den Nachwuchs und die Startups in der Region. So hilft das Programm media.net:catapult wachstumsorientierten innovativen Startups und neuen Unternehmen in der Medienwirtschaft primär in der Startphase schneller zu wachsen und die dauerhaften Erfolgschancen zu erhöhen. 150 Gründer in vier Jahren haben media.net:catapult bereits absolviert, darunter so prominente Startups wie textunes oder kunst-stoff. Die beteiligten Unternehmen bilden auch Dank des vierteljährlichen media.net:catapultALUMNICLUB ein festes Netzwerk, das weit über das Programm hinaus Bestand hat. Ausgewählten Gründern ermöglicht das zehnmonatige Programm vor allem wertvolle Erfahrung, Wissen und Kontakte auszutauschen und exklusiv voneinander zu lernen, z.B. durch Peer-Learning in kleinen Gruppen, Mentoring Sessions mit erfahrenen Unternehmern, den Kontakt- und Netzwerkaufbau und umfassende Trainings- und Promotionsmöglichkeiten. Ziel von media.net:catapult ist es, die Chancen für einen dauerhaften Unternehmenserfolg zu erhöhen, um nachhaltige Arbeitsplätze zu schaffen und das Wachstum einer weltweit wettbewerbsfähigen digitalen Wirtschaft in der Region zu stärken.

Berlin ist ja die „Online-Hauptstadt“. Sprecht ihr ausschließlich Tech-Startups an? Wie hat man sich die Zusammensetzung der Teilnehmer vorzustellen?

Durchaus gemischt. Die Teilnehmer von media.net:catapult kommen aus den verschiedensten Medienbranchen und unterscheiden sich auch vom Alter der Gründer und von deren Erfahrung her. Voraussetzung ist lediglich, dass sich die Startups in einer Wachstumsphase befinden.

Ihr werdet doch sicher mit Bewerbungen überschüttet. Wie sehen denn Eure Auswahlkriterien aus? Wer darf mitmachen, wer nicht?

Bewerben können sich Geschäftsführer oder Co-Geschäftsführer eines innovativen Unternehmens aus der Medien- und IKT-Wirtschaft mit Hauptsitz in Berlin oder Brandenburg. Die Gründung des Unternehmens darf max. drei Jahre zurückliegen. Das Markt- und Wachstumspotenzial muss erkennbar sein. Und spätestens ab Teilnahmebestätigung müssen Sie für mind. den Teilnahmezeitraum Mitglied im media.net berlinbrandenburg e.V. werden. Sie sollten unbedingt Teilnahmebereitschaft  mitbringen und auch das Angebot von media.net:catapult und media.net für sich nutzen wollen. Über die Auswahl der Teilnehmer entscheidet eine Fachjury.

Ein ganz zentrales Element des media.net catapult ist ja die Vernetzung der Teilnehmer und der Wissensaustausch untereinander. Vielleicht kannst Du skizzieren, wie die einzelnen Sessions ablaufen und wie oft sich die Teilnehmer treffen. Wie hat man sich das genau vorzustellen?

Das Herzstück von media.net:catapult ist der media.net:catapultCLUB. Das monatliche Peergroup-Treffen ermöglicht den Teilnehmern, sich zu ihren aktuellen Herausforderungen und Chancen die wertvolle Erfahrung der anderen Gruppenmitglieder einzuholen. Basis für den intensiven persönlichen Austausch ist das Vertrauensverhältnis innerhalb einer Gruppe. Das muss aufgebaut und gepflegt werden. So profitieren alle gegenseitig von konkreten Lösungen für die individuellen Herausforderungen sowie von neuen Sichtweisen und Impulsen für das eigene Geschäft.

Neben den monatlichen Treffen organisiert das media.net ja unzählige Events, denen die media.net:catapult-Teilnehmer auch beiwohnen dürfen. Kannst Du vielleicht mal ein paar Highlights der kommenden Monate vorstellen?

medianet-Catapult-Berlin-Brandenburg3
media:net Catapult Teilnehmer bei der Abschlussveranstaltung auf der Terrasse der Kanzlei Olswang

Ende Mai gibt es wieder eine spannende media.netTRENDS-Veranstaltung, dieses Mal zum Thema „Gründen Frauen anders“. Das games.net feiert am 30. Mai seinen ersten Geburtstag mit dem games.netSOMMERTREFF. Anfang Juni bieten wir mit dem FÖRDERTAG BERLIN-BRANDENBURG 2013 jungen Unternehmen die Möglichkeit, sich über Finanzierungs- und Förderungsangebote zu informieren und Kontakte zu den wichtigsten Ansprechpartnern herzustellen. Mit dem media.netFUNGolftag im Juni und dem Dragonboats Media Cup im August bieten wir auch reine FUN-Veranstaltungen für Vernetzung abseits des Arbeitsalltags.

Im media.net finden sich viele prominente und erfolgreiche Medien-Unternehmen aus Berlin und Umgebung. Ermöglicht ihr den Teilnehmern von media.net:catapult den Kontakt zu diesen etablierten Unternehmen bzw. deren Entscheidungsträgern?

Die sog. ‘Boardroom-Meetings’ bieten einen exklusiven Zugang zu großen etablierten, auch international erfolgreichen Unternehmen und ermöglichen den wertvollen direkten Austausch mit hochkarätigen Unternehmerpersönlichkeiten. Erfahrene Branchen-Experten vermitteln in Einzelgesprächen ihr konkretes fachliches Know-how z.B. zu Marketing/Vertrieb, Business Development, HR/ Recruiting, Finanzen/Förderung, Kommunikation/PR, Recht/Steuern und unterstützen Hands-on und öffnen weitere Türen. Die zahlreichen Veranstaltungen des media.net berlinbrandenburg  und seiner Partner fördern zusätzlich einen gezielten Wissensaufbau und sorgen für mehr Visibility und Aufmerksamkeit bei den unterschiedlichen Zielgruppen. Zusätzlich bringt das Investors’ Dinner zweimal im Jahr kapitalsuchende Unternehmen mit führenden Investoren zusammen.

Vielleicht sollten wir kurz noch über die Kosten sprechen? Was kostet die Teilnahme an media.net:catapult?

Die Teilnehmer zahlen einmalig pro Unternehmen 250 EURO und den Mitgliedsbeitrag des media.net berlinbrandenburg e.V., je Teilnehmer/Member Card pro Jahr 150 EURO bzw. für dieses Halbjahr 75 EURO (Startup-Neumitglied).

Und das sagen die media.net:catapult Alumni:

“Mit iversity gehörten wir zu den ersten Unternehmen, die beim Investors’ Dinner dabei sein konnten, welches das Media.net organisiert. Dass wir 3 Monate später eine siebenstellige Finanzierung aufgestellt hatten, verdanken wir unter anderem einem Gespräch, dass ich bei diesem Dinner geführt habe.” 

Jonas Liepmann, Managing Director iversity

Auf iversity werden kostenfrei und öffentlich zugängliche Onlinekurse auf Hochschulniveau angeboten.

“Media.Net’s Çatapult ist das Anonyme Alkoholiker Programm für Gründer im Startup-Hub Berlin und damit unverzichtbar für die Community.”

Patrick Bunk, Geschäftsführer uberMetrics Technologies GmbH

Advanced Social Media Monitoring Tools for PR and Marketing

media.net: Das Unternehmensbündnis der Medienwirtschaft

media.net berlinbrandenburg e.V. ist das branchenübergreifende Bündnis für Unternehmen der Medienwirtschaft in der Hauptstadtregion. Zu den Mitgliedern zählen renommierte und weltweit bekannte Unternehmen ebenso wie junge Startups.

Kontakt:

media.net berlinbrandenburg e.V.

Andrea Wickleder | Öffentlichkeitsarbeit

T. 030 – 2462 857-16 | F. 030 – 2462 857-19

wickleder@medianet-bb.de | www.medianet-bb.de

Alle Ausgaben zum kostenlosen Download.

Möchtest du informiert werden, wenn die neue Berlin Valley erscheint? Dann trag Dich hier für unseren Newsletter ein.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei