Unser Foto-Shooting am Pool des Berliner Haubentauchers war für Hannah Achilles eine willkommene Abwechslung. Sie ist eine von 15 CEOs, die sich im Rahmen unseres Sommerspecial vor die Kamera gewagt hat. Ihr cooler Look wird komplementiert von der silber umrahmten FrouFrou-Sonnenbrille von ic! berlinZwischen den Sets hat sie uns verraten, wo sie die heißen Sommertage am liebsten verbringt und warum Aperol Spritz für sie auch 2018 noch der Sommer-Drink des Jahres ist. 

Was macht Achilles Berlin?
Achilles Berlin ist eine Direct-to-Consumer Marke mit eigenem Onlineshop sowie Offline Showrooms für konfigurierbare Schlafzimmer-Möbel und individualisierbare Heimtextilien. Vom Design eines neuen Produktes mit den deutschen Produktionspartnern bis zum Kunden dauert es weniger als vier Wochen, so dass ständig wechselnde Kollektionen angeboten werden können, die sich an Fashion Trends orientieren. Lieferung und Aufbau beim Kunden erfolgen im DACH-Raum innerhalb von 2-4 Wochen. Als Markenbotschafter hat Achilles Berlin bereits den Serienstar Jörn Schlönvoigt gewonnen.

Wie lange gibt es Achilles Berlin schon und wie kam die Idee der Gründung?
Achilles Berlin wurde vor zwei Jahren gegründet. Schon lange beobachte ich den Home & Living Markt. Mir ist aufgefallen, dass wenig individuelles Design gepaart mit guter Qualität zu einem angemessenen Preis zu finden ist. Kunden haben nur die Wahl zwischen Ikea und teuren Premium-Möbelmarken. In der goldenen Mitte habe ich eine Lücke entdeckt.

An wen richtet sich das Angebot von Achilles Berlin?

Unsere Zielgruppe sind Kunden, die gerne Premiummarken wie zum Beispiel Schramm oder Treca kaufen würden, das Budget es aber nicht hergibt und sie so immer wieder mangels Alternativen zu IKEA zurückkehren. Unser Kunde mag Design und Lifestyle und hätte gerne etwas Individuelles.

Warum habt Ihr in Berlin gegründet?
Berlin ist die Designhauptstadt in Europa. Der Urban Style inspiriert immer wieder zu neuen Mustern.

Was motiviert Dich, Achilles Berlin auszubauen?
Mich motiviert sehr gutes Kundenfeedback, die Unterstützung von Jörn Schlönvoigt und die Listung von Achilles Berlin Produkten (z.B. Betthusse) bei bekannten Händlern wie Otto.de. Die Chance, immer mehr Kunden Zugang zu attraktiven Designs und individueller Konfiguration ihres Schlafzimmers zu bieten.

[adrotate banner=”3″]

Gibt es eine typische Sommeraktivität, die Euer Team zusammen macht? Wenn ja, welche und warum diese Aktivität?
Wir organisieren gerne Beachclub- und Rooftop-Events (z.B. am Kudamm Beach und im WeWork) und laden auch unsere Geschäftspartner und Freunde dazu ein. Dies ist eine gute Gelegenheit, Erfolge zu feiern und sich besser kennenzulernen.

Wie rettet sich das Achilles Berlin Team vor der Sommerhitze?
Es wird auch draußen auf der Dachterrasse gearbeitet und dabei gibt es kühle Getränke.

Was darf im Sommer in Eurem Büro nicht fehlen?
Die Achilles Berlin Beach-Tasche mit Eiswürfeln.

Was ist Dein Lieblingsort in Berlin im Sommer?
Ich liebe den Wannsee, weil man sich dort gut vom stressigen Unternehmer-Alltag erholen kann. Sonnen am Strand, Schwimmen im See oder Boot fahren. Das ist wie Urlaub.

Was ist Deine Lieblingslektüre im Sommer?
Ich lese gerade Invent It, Sell It, Bank It!: Make Your Million-Dollar Idea into a Reality, weil ich den Sommer gerne dazu nutze wie Shark Tank Jurymitglied Lori Greiner über neue Produktideen nachzudenken. Lori ist ein Vorbild für mich, da sie ihr Unternehmen am Anfang auch auf innovativen Produkten aufgebaut hat.

Was ist Dein Lieblings-Sommer-Drink?
Mein Lieblings-Sommer-Drink ist Aperol Spritz, weil er zu vielen Gerichten passt, erfrischend ist, eine tolle Farbe hat und ich dadurch ein Sommergefühl bekomme.

Was sind Deine Top 5 Lieblings-Sommersongs? 

  • Unforgettable (Robin Schulz)
  • Havana (Camila Cabello)
  • Cool for the Summer (Demi Lovato)
  • Sun is Shining (Axwell A Ingrosso)
  • One Kiss (Calvin Harris)

Ich höre diese Songs gerne, weil ich gute Laune bekomme,  sie mich inspirieren, neue Produkte zu erfinden. Die Musik verbinde ich mit sommerlichen Erinnerungen  von einigen Musik Festivals.

Website: Achilles Berlin

Das Fotoshooting zu unserem Sommerspecial ist zuerst erschienen in Berlin Valley Nr.30

Location: Haubentaucher Berlin

[summervibes]