Beschreibe bitte das Konzept von Commerz Ventures.

Stefan Tirtey: Commerz Ventures investiert in early und growth-stage Unternehmen in den Bereichen Financial Services und Versicherungen (A-C Runden). Wir investieren in Europa, Israel und den USA. Anfänglich investieren wir zwischen zwei und sechs Millionen Euro. Typischerweise investieren wir in Consortia mit anderen VCs. Pro Jahr gehen wir drei bis fünf neue Beteiligungen ein.

Welche Unternehmen sollen Euch Businesspläne schicken?

Stefan Tirtey: In erster Linie investieren wir in hervorragende Teams mit tiefem Industrieverständnis und der Fähigkeit zu artikulieren, warum und wie sie einen bestimmten Markt dominieren können. Der beste Weg mit uns ins Gespräch zu kommen ist über die Intro durch einen gemeinsamen Kontakt. Repeat Entrepreneurs sind besonders willkommen! Entsprechend unserem Investment-Fokus sollte die Firma schon ein fertiges Produkt und erste Umsätze machen. Außerdem muss das Geschäftsmodell natürlich einen Bezug zu Fintech oder Insurtech aufweisen.

Welche Mehrwerte bietet Euer Fonds?

Stefan Tirtey: Wir haben einen ganz klaren Sektor-Fokus und sind in unseren Zielsektoren Financial Services Spezialisten. Wir haben den direkten Zugang zur Commerzbank und zu Entscheidern im Finanz- und Versicherungssektor. Außerdem haben wir exzellenten Zugang zu Fintech Investoren in Europa und den USA.

Wie groß ist Euer Fonds?

Stefan Tirtey: 100 Millionen Euro

Beschreibe doch bitte Euer Team.

Stefan Tirtey: Die beiden Partner Stefan Tirtey und Patrick Meisberger haben zusammen mehr als 30 Jahre VC-Erfahrung und haben unter anderem in Unternehmen wie Soundcloud (Lead Investor Series A) und Mytaxi investiert. Außerdem haben wir bereits mit vielen Tier-1 Investoren – wie zum Beispiel Union Square, Kleiner Perkins, Sequoia oder Andreessen Horowitz – gemeinsam investiert. Darüber hinaus arbeiten drei Investment Manager im Team.

Wie viele Unternehmen befinden sich in Eurem Portfolio?

Stefan Tirtey: Wir haben unser erstes Investment in 2015 gemacht. Zur Zeit befinden sich sieben Unternehmen in unserem Portfolio: Etoro (Social Trading), Mambu (Core Banking in the Cloud), Marqeta (Card Issuing), Getsafe (Consumer Insurance), Iwoca (SMB Loans), Paykey (Universal Payment on mobile) und Bankin’ (Personal Finance App/Account Aggregation). Eine weitere Beteiligungsoption befindet sich in fortgeschrittenen Verhandlungen.

Gibt es wichtige Exits, die Du erwähnen möchtest?

Stefan Tirtey: Wir sind erst seit 2,5 Jahren mit dem Fonds unterwegs. Da wir auf langfristigen Erfolg ausgerichtet sind, sollte es nicht verwunderlich sein, dass wir von unseren Beteiligungen noch keine verkauft haben. Aber Ihr könnt mir diese Frage gerne nochmal in zwei Jahren stellen.

Logo Commerz Ventures

COMMERZ VENTURES

Commerz Ventures
Kaiserstraße 20
60311 Frankfurt am Main

Kontakt
Website

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz