Cube: Eine neue Kooperations-Plattform für Startups und etablierte Unternehmen

Seit Ende Oktober hat Berlin mit dem Cube Cooperation Space eine neue Anlaufstelle, wo Startups und etablierte Corporates zusammenfinden können. Anlässlich der Eröffnung sagte Brigitte Zypries (SPD), Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft: „Es ist wichtig, dass Unternehmen mit Startups zusammenarbeiten. Startups spielen eine zentrale Rolle in der Digitalisierung.“ Cube ist ein globales Innovations-Ökosystem mit Sitz in Berlin und besitzt Satelliten-Spaces in der ganzen Welt, darunter der Touchpoint Event in Hongkong. Zu den Gründungspartnern gehören Volkswagen und Bayer. Startups können sich bewerben, um Teil des Ökosystems zu werden und gemeinsam mit Corporates an konkreten Projekten arbeiten zu können.

Fünf Millionen für Makerist

Mitte Oktober 2016 vermeldet das Berliner Startup Makerist einen erfolgreichen Abschluss seiner Series-B-Finanzierungsrunde: G+J Digital Ventures investierte gemeinsam mit anderen VCs, darunter der Hightech-Gründerfonds, der OZ Verlag und Ringier, fünf Millionen Euro in das Startup. „Im DIY-Umfeld sehen wir große Potenziale für Paid-Content-Geschäftsmodelle. Immer mehr Menschen wollen wieder selbst etwas gestalten und wissen häufig nicht, wo sie professionelle Anleitungen und Lernkurse finden können“, lässt sich Beate Koch, Managing Director G+J Digital Ventures, zitieren. Makerist produziert qualitativ hochwertige Do-It-Yourself-Videos rund um die Themen Nähen, Stricken, Häkeln und andere kreative Bereiche.

Hub-Hopping durch Asien

Das Land Berlin hat mit Startup-Hubs Asia-Berlin eine Plattform geschaffen, die die Hauptstadt mit wichtigen Hubs in Asien verknüpfen soll. Zum Auftakt führte eine Roadshow vom 18. bis 27. Oktober eine Delegation von 25 deutschen und asiatischen Unternehmern durch die Partnerstädte Bangalore, Manila und Jakarta. Neben Geschäftsbesuchen und Exkursionen standen auch verschiedene Startup-Events und Konferenzen, wie beispielsweise dem EU India Startup Summit in Bangalore oder das Sankalp Forum in Jakarta auf dem Programm. Der nächste Meilenstein des Projekts ist die Konferenz „Connecting Startup Cities” während der Asien-Pazifik-Wochen im Mai 2017. Eine zweite Roadshow durch die drei Partnerstädte ist für den Herbst 2017 geplant.

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Der Oktober 2016 im Rückblick"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
trackback

[…] Berlin Valley lässt das Jahr 2016 Revue passieren. Zwölf Artikel präsentieren die wichtigsten und interessantesten Ereignisse des Startup-Ökosystems der vergangenen Monate. Heute im Fokus: Oktober 2016 Der Beitrag Der Oktober 2016 im Rückblick erschien zuerst auf BerlinValley. Jetzt lesen […]

wpDiscuz