NEUESTE ARTIKEL

In München bei der DLD 2017: Es gebe zu wenig Kapital für die Gründer in Europa, sagt Rocket-Internet-CEO Oliver Samwer dort. Nun schließt Rocket Internet Capital Partners einen Fonds mit Zusagen für eine Milliarde Dollar. Foto: DLD / picture alliance / Jan Haas

Investoren sagen Rocket Internet Capital Partners Fonds eine Milliarde Dollar zu

Zu den Investoren gehören Finanzinstitute, Pensionskassen, Asset-Manager, Stiftungen und vermögende Privatpersonen. Das Geld soll in Internetfirmen aus den Bereichen Marktplatz, E-Commerce, Finanztechnologie, Software und Reisen fließen.
(Foto: Gideon Tsang/flickr)

Kurz vorgestellt: Digitando, Die Schuhleister und Nook Names

Du im Aufzug. Pling. Tür auf. Dein Trauminvestor tritt ein. Das ist die Chance Deines Lebens. Du musst überzeugen – in 30 Sekunden. Nerven behalten: Du schaffst das!
Weltweit gibt es rund 180 Einhörner. (Foto: Levi Saunders/Unsplash)

USA und China produzieren die meisten Einhörner, Deutschland abgeschlagen

Weltweit gibt es aktuell rund 180 Einhörner. Die meisten Unternehmen kommen aus den USA und China. Deutschland schafft es in Europa nur auf Platz zwei
Das Gründerteam von Bezahlt.de: Naveen Prasad, Sebastian Diemer Daniel Schlotter und Kenan Deniz. (Foto: Bezahlt.de)

5,5 Millionen Euro als Seed-Finanzierung für Bezahlt.de

Risikokapitalgeber wie DN Capital, Point Nine, Redalpine Venture Partners und Fly Ventures investieren in das Berliner Fintech Bezahlt.de rund um Kreditech-Gründer Sebastian Diemer.
Das Gründerteam von Scalable Capital (Foto: Scalable Capital)

„Eine riesige Signalwirkung für den Markt“

Siemens Private Finance kooperiert mit dem Münchner Robo Advisor Scalable Capital, um seinen Mitarbeitern die automatisierte Geldanlage zu ermöglichen
Möbelmesse: In Halle 3.1 präsentieren Talente und Startups ihre Ideen. (Foto: Koelnmesse)

Premiere: Startups präsentieren ihre Ideen auf der Internationalen Möbelmesse

Online-Handel und Startups verändern die Möbelbranche. Unterstützt von Berlin Valley stellen junge Unternehmen auf der IMM Cologne ihre Ideen vor

Bux: „Brücke schlagen vom Fun-Stock-Trading bis hin zur Geldanlage“

Auf dem Grill bewerten drei Investoren Geschäftsmodell, Produkt und Marktpotenzial von Startups. Dieses Mal die Trading App Bux
Snapchat: Interessant fürs Marketing? (Infografik: Delmondo)

Täglich 150 Millionen Nutzer: Was das Marketing über Snapchat wissen muss

Snapchat ist schon längst nicht mehr die App mit den sich selbst löschenden Bildern. Die Analysten von Delmondo haben eine Grafik mit den Keyfacts erstellt

Slack ist auch nur ein Chat: Fünf Alternativen für mehr Produktivität

Slack ist in vielen Unternehmen nicht mehr wegzudenken. Dabei gibt es inzwischen gute Alternativen, die sogar mehr leisten als Slack
(Foto: Gideon Tsang/flickr)

Kurz vorgestellt: Uplink, Bynd und Exporo

Du im Aufzug. Pling. Tür auf. Dein Trauminvestor tritt ein. Das ist die Chance Deines Lebens. Du musst überzeugen – in 30 Sekunden. Nerven behalten: Du schaffst das!